Änderungen in Werders Sommerfahrplan

Das Spiel gegen den FC Energie Cottbus wird 30 Minuten später angepfiffen als zunächst angesetzt.
Profis
Freitag, 13.07.2012 // 18:36 Uhr

Der Sommerfahrplan des SV Werder Bremen wird sich in einigen Details verändern. Am Freitag gab Geschäftsführer Klaus Allofs bekannt, dass die Partie gegen den FC Energie Cottbus am 20.07.2012 um eine halbe Stunde nach hinten verschoben und erst um 17 Uhr im Parkstadion in Zell am Ziller angepfiffen wird.

Außerdem werden die Grün-Weißen das Trainingslager in Donaueschingen aus organisatorischen Gründen um einen Tag vorziehen. Die Bremer starten direkt nach dem „LIGA total! Cup“ in Hamburg am Sonntag, 05.08.2012, ins Trainingslager nach Süddeutschland. Wegen des vorgezogenen „Tag der Fans 2012“, der am Samstag, 11.08.2012, ab 13 Uhr stattfindet, reist das Team von Cheftrainer Thomas Schaaf schon am Freitag, 10.08.2012, nach Bremen zurück.