Die Statistik: Ohne "Piza" zum 40. Sieg über den BVB?

Zuletzt standen sich beide Vereine beim Wintercup 2012 in Düsseldorf Anfang dieses Jahres gegenüber.
Profis
Donnerstag, 15.03.2012 // 18:27 Uhr

Wenn am kommenden Samstag Werder Bremen auf den Deutschen Meister Borussia Dortmund trifft, dann werden die Grün-Weißen einen Akteur in ihren Reihen schmerzlich vermissen: Claudio Pizarro ...

Wenn am kommenden Samstag Werder Bremen beim Deutschen Meister Borussia Dortmund antritt, dann werden die Grün-Weißen einen Akteur in ihren Reihen schmerzlich vermissen: Claudio Pizarro. Der Peruaner, der bisher an 58 Prozent aller Bremer Treffer beteiligt war, fehlt aufgrund einer Zwei-Spiele-Sperre. Doch Hoffnung sollte Werder die Bilanz gegen die Borussen geben: Gegen den SVW verlor Dortmund in der Bundesliga nämlich am häufigsten.

Alles weitere Wissenswerte und Interessante zum Duell im Signal Iduna Park hat WERDER.DE für Sie zusammengefasst.

Wussten Sie schon, ...

..., dass der BVB gegen kein Team so viele BL-Pleiten wie gegen Bremen (39) kassierte? Aber: Nur 1 der letzten 7 BL-Duelle gewann Werder (2 Remis, 4 Pleiten).

..., dass die Dortmunder zu Hause 25 der 43 BL-Partien gegen Werder gewinnen konnten und insgesamt nur neun Mal (zuletzt im April 2007 mit 0:2) verloren?

..., dass Dortmund beim 0:0 in Augsburg den ersten Punktverlust nach 8 Siegen in Folge hinnehmen musste? Zudem gelang nach 20 Spielen mit mindestens einem Tor erstmals kein Treffer.

..., dass der Deutsche Meister seit 19 Bundesliga-Partien unbesiegt (15 Siege, 4 Remis) ist? Das bedeutet aktuell die längste Serie im Oberhaus und die Einstellung des Vereinsrekordes aus der Saison 1991/92.

..., dass in der Bl zwei Mal ein 5-Punkte-Vorsprung nach 25 Partien noch verspielt wurde? Schalke lag 06/07 nach 26 Partien 7 Punkte vor dem späteren Meister Stuttgart, Leverkusen hatte 01/02 nach dem 31. Spieltag 5 Punkte Vorsprung auf den BVB.

..., dass bei Werder mit Claudio Pizarro aufgrund einer Zwei-Spiele-Sperre eine ganz wichtige Stütze nicth dabei sein wird? Der Peruaner war an 58% der SVW-Treffer dieser Saison beteiligt  war (16 Tore, 7 Torvorlagen). Nur Kölns Podolski hat teamintern einen höheren Anteil (63%).

..., dass Shinji Kagawa am Tag der Partie gegen Bremen seinen 23. Geburtstag feiert? Der Japaner sammelte in 40 BL-Spielen 22 Scorerpunkte (16 Tore, 6 Assists) und holte mit dem BVB im Schnitt 2.33 Punkte.

..., dass Thomas Schaaf als Trainer 11 seiner 25 BL-Spiele gegen Dortmund (10 Siege, 4 Remis) verlor? Gegen keinen anderen Verein unterlag er in der BL so häufig.

..., dass der Schiedsrichter der Partie Deniz Aytekin ist? Der in Oberasbach lebende Betriebswirt ist seit 2004 DFB-Schiedsrichter und pfeift seit 2008 in der Bundesliga. Er war seither in 49 Partien in Deutschlands höchster Spielklasse verantwortlich und leitete dabei fünf Mal eine Begegnung der Grün-Weißen. Darüber hinaus pfeift Aytekin seit 2011 auch auf FIFA-Ebene. Der 31-Jährige wird an den Seitenlinien von Christian Leicher (Weihmichl) und Guido Kleve (Köln) assistiert. Vierter Offizieller ist Thorsten Schriever (Dorum).

..., dass dieses Match auch im Live-Ticker auf WERDER.DE oder auf dem Handy unter mobile.werder.de verfolgt werden kann? Ab 15.15 Uhr berichtet das WERDER.DE-Team live aus dem Signal Iduna Park.

Zusammengestellt von OPTA.