Wintervorbereitung: Werder nimmt am Wintercup in Düsseldorf teil

Das "Hallenturnier" Wintercup findet in der Düsseldorfer esprit-Arena teil.
Montag, 19.12.2011 // 15:11 Uhr

Der erste Baustein der Wintervorbereitung der Saison 2011/12 steht. Am Sonntag, 15.01.2012, nimmt der SV Werder Bremen an der 6. Auflage des Stadtwerke Düsseldorf Wintercups teil und wird sich in der ESPRIT arena mit Gastgeber Fortuna Düsseldorf sowie dem Deutschen Meister Borussia Dortmund und Titelverteidiger Borussia Mönchengladbach messen, der 2011 und 2010 den Wintercup holte.

Nach 2008 ist es für Werder die zweite Teilnahme an dem Turnier, das bei geschlossenem Arena-Dach stattfindet. "Wir freuen uns auf dieses Turnier. Das ist ein echter Prüfstein eine Woche vor dem Start der Rückrunde gegen starke Gegner. Wir waren 2008 schon da, das Turnier war sehr gut organisiert. Diesmal wollen wir ins Finale kommen", so Cheftrainer Thomas Schaaf, dessen Team damals das Halbfinale gegen die Hausherren aus Düsseldorf verlor, sich dann aber den 3. Platz mit einem Sieg gegen Bayer Leverkusen sicherte.

Der Modus

Den Auftakt des Turniers 2012 bildet die Partie zwischen Fortuna Düsseldorf und Borussia Dortmund, die um 14 Uhr angepfiffen wird. Werder startet anschließend mit dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach in das Turnier. Jede Begegnung dauert 45 Minuten, so dass jedes einzelne Team jeweils 90 Minuten zum Einsatz kommt.

Aus den ersten beiden Spielen gehen Gewinner und Verlierer hervor, die in kleinem Finale und Finale gegeneinander antreten. Die Zuschauer können an diesem Nachmittag 180 Minuten hochklassigen Fußball sehen - eventuelle Entscheidungen im Elfmeterschießen nicht eingerechnet. Das nämlich wird dann zum Tragen kommen, wenn eine Partie nach Ende der regulären 45 Minuten unentschieden stehen sollte.

Das Ticketing

Die Tickets sind ab der kommenden Woche erhältlich. Die Eintrittskarten in den diversen Kategorien kosten zwischen 6,00 Euro und 35,00 Euro. Wer im Besitz der Familienkarte der Stadt Düsseldorf ist, zahlt als Erwachsener 10 Euro (statt 12 Euro) und für Kinder werden 6 Euro (statt 8 Euro) fällig.

Außerdem wird es auch in diesem Jahr wieder Sammeltickets geben, bei denen Vereine Eintrittskarten paketweise und zu vergünstigten Preisen bestellen können. Erhältlich sind die Tickets im Online-Shop von Fortuna Düsseldorf unter www.f95.de, in der Geschäftsstelle der Fortuna, Flinger Broich 87, sowie an den 29 Ticketcentern in und um Düsseldorf. Ein genaues Verzeichnis aller Ticketcenter findet sich auf der Homepage von Fortuna Düsseldorf unter www.f95.de.

Darüber hinaus wird den Gastvereinen ein entsprechendes Kartenkontingente für ihre Fanbereiche zur Verfügung gestellt. Genauere Informationen werden bei WERDER.DE veröffentlicht.