Werder in Köln: Wer findet zurück in die Spur?

Claudio Pizarro schoss im Hinspiel gegen Köln gleich drei Tore.
Profis
Donnerstag, 05.04.2012 // 11:23 Uhr

Wussten Sie schon,...

Werder Bremen muss am Samstag in Köln ran. Die Bilanz dabei spricht für die Grün-Weißen. Die Bremer gewannen nämlich elf der letzten 16 Begegnungen. Zudem hat Köln mit 58 Treffern in dieser Saison die meisten Gegentore hinnehmen müssen. Aufpassen müssen die Werderaner allerdings vor Lukas Podolski. Der Stürmer traf in den vergangenen drei Spielen gegen Werder gleich vier Mal. Hier alle Fakten zum Spiel.

..., dass der 1. FC Köln mit 58 Treffern die meisten Gegentore der Liga kassiert hat? Nur 2005/06 kassierten die Kölner in den ersten 28 Spielen mehr Gegentore (da waren es sogar 60). Damals stieg der FC am Saisonende ab.

..., dass Köln ligaweit die wenigsten Torschüsse abgab (243)? Gleichzeitig ließen die Geißböcke die meisten Torschüsse der Liga zu (453).

..., dass der FC gegen Bremen mehr Tore schoss (145) als gegen jeden anderen Bundesligisten? Nur gegen den VfB Stuttgart gewannen die Kölner häufiger (33 Siege) als gegen Werder (32 Siege). Aber: Werder gewann elf der letzten 16 Bundesliga-Duelle zwischen beiden Teams, Köln siegte nur zwei Mal (bei drei Remis).

..., dass der 1. FC Köln in diesem Kalenderjahr vier von fünf Heimspielen verlor? Nur gegen die Hertha holten die Geißböcke einen 1-0-Sieg.

..., dass Bremen nur eine der letzten sechs Bundesliga-Partien gewinnen konnte, nämlich das 3:0 gegen Hannover 96? Dagegen stehen ein Unentschieden und vier Niederlagen.

..., dass in keinem der letzten 13 Liga-Spiele Köln mehr als ein Tor schoss? Zuletzt trafen die Geißböcke beim 4-0 gegen Freiburg im Dezember mehr als ein Mal.

..., dass Werder gegen Köln das Duell der Lebensversicherungen ist? Lukas Podolski erzielte 49% der Kölner Treffer (17 von 35), kein Spieler erzielte anteilig mehr Treffer seines Teams. Auf Platz zwei folgt Claudio Pizarro, der 39% (16 von 41) der Werder-Tore erzielte.

..., dass Lukas Podolski in den letzten drei Spielen gegen Bremen vier Mal traf? Claudio Pizarro schoss im Hinspiel einen Hattrick.

..., dass Schiedsrichter Günter Perl die Partie pfeift? Der Münchener leitete bislang 13 Werder-Spiele, wovon die Grün-Weißen neun gewinnen konnten. Dagegen stehen zwei Unentschieden und zwei Niederlagen. Unterstützt wird Günter Perl von Georg Schalk aus Augsburg und Michael Emmer aus Thurmansberg. Vierter Offizieller ist der Stuttgarter Markus Schmidt.

..., dass dieses Match auch im Live-Ticker auf WERDER.DE oder auf dem Handy unter mobile.werder.de verfolgt werden kann? Ab 15.15 Uhr berichtet das WERDER.DE-Team live aus dem Rhein-Energie Stadion.

Zusammengestellt von Opta