Abschlusstraining mit Sokratis, aber ohne Trybull und „Piza“

Selbst die "Kleinsten" freuten sich über die Rückkehr von Sokratis zur letzten Einheit auf "Platz 10".
Profis
Donnerstag, 13.10.2011 // 17:40 Uhr

Bei der letzten Einheit vor dem Bundesligaspiel gegen Borussia Dortmund am morgigen Freitag, 14.10.2011, um 20.30 Uhr (ab 20.15 Uhr im Live-Ticker auf WERDER.DE) fehlte unterdessen Tom Trybull aufgrund einer Innenbanddehnung. Der 18-Jährige, der zuletzt zwei Mal in Folge für den Bundesligakader der Bremer nominiert wurde, ist somit für das Match gegen den Deutschen Meister keine Option.

Mittendrin statt nur dabei. Als vorletzter Nationalspieler kehrte Sokratis beim Abschlusstraining am Donnerstagnachmittag, 13.10.2011, zurück. Der Grieche, der sich nach eigenen Angaben „fit und bereit fühlt", meisterte zuletzt mit der Nationalmannschaft erfolgreich die Hürde EM-Qualifikation. Jetzt fehlt nur noch Claudio Pizarro, der am Abend von seinem WM-Quali-Tripp mit Peru wieder in Bremen zurückerwartet wird (siehe Extrabericht auf WERDER.DE).

In der 18-Mann-Auflistung wird auch Tim Borowski nicht zu finden sein. Dem Werderaner Mittelfeldmann, der sich seit Wochen mit Sprunggelenksproblemen herumplagt, wurde für mehrere Tage eine Manschette an seinen lädierten Knöchel gelegt. Die kommenden Tage kann sich "Boro" daher nur mit Krücken fortbewegen, ehe danach „das Rehaprogramm fortgesetzt wird", so Borowski. Sein letztes Pflichtspiel bestritt der 31-Jährige für die Grün-Weißen beim Pokal-Aus in Heidenheim Ende Juli dieses Jahres.

Wenn der SVW auf Borussia Dortmund trifft, ist es auch das Wiedersehen zweier alter Bekannter. So spielte Mehmet Ekici zu Nürnberger Zeiten mit dem jetzigen Borussen Ilkay Gündogan. "Wir sind gute Freunde, haben uns jetzt aber lange nicht gesehen. Ich freue mich sehr, ihn wiederzutreffen", so "Memo".

Vorerst folgende 19 Spieler hat Thomas Schaaf für das Bundesligaspiel gegen Borussia Dortmund in den Kader berufen: Mielitz, Vander, Fritz, Naldo, Sokratis, Wolf, Prödl, Schmitz, Wesley, Ekici, Bargfrede, Ignjovski, Hunt, Trinks, Marin, Rosenberg, Pizarro, Thy, Wagner