Die Statistik: Tore mit dem Kopf, Tore nach Kontern?

Riether gegen Arnautovic, Werder gegen Wolfsburg.
Profis
Freitag, 09.12.2011 // 10:03 Uhr

Das Spiel zwischen Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg, das am Samstag, 10.12.2011, ab 15.30 Uhr stattfindet, ist auch das Duell „Heimstärke" gegen „Auswärtsschwäche". Denn während Werder im heimischen Weser-Stadion sieben der letzten acht Spiele gewann, konnten die „Wölfe" in dieser Spielzeit erst vier Punkte auf des Gegeners Platz erkämpfen. Dass es dennoch keine einfache Partie für die Grün-Weißen wird, zeigt die Statistik.

Alles weitere Wissenswerte und Interessante zu dieser Begegnung hat WERDER.DE für Sie zusammengefasst.

Wussten Sie schon, ...

... , dass Werder sieben der letzten acht Spiele im Weser-Stadion für sich entscheiden konnte? Nur das Heimspiel gegen Borussia Dortmund verloren die Grün-Weißen mit 0:2.

... , dass die Wölfe 6 ihrer 14 Gastspiele in Bremen gewinnen konnten? Zuletzt feierten die Wolfsburger am 32. Spieltag der letzten Saison durch den Treffer von Sascha Riether einen 1:0- Erfolg.

... , dass dem VfL Wolfsburg bei keinem anderen Bundesligisten so viele Siege gelangen wie beim SVW? Neben den sechs Siegen gab es aber auch zwei Remis und sechs Werder-Siege.

 

... , dass der VfL Wolfsburg aus den letzten sieben Auswärtsspielen nur einen Punkt geholt hat? Mit insgesamt vier Punkten sind die Niedersachsen das schwächste Auswärtsteam der Bundesliga.

... , dass Werder in dieser Spielzeit gegen keine Mannschaft verloren hat, die aktuell schlechter platziert ist, als Platz acht? In acht Spielen gab es sieben Siege und ein Unentschieden.

... , dass die beiden Mannschaften ligaweit die meisten Kopfballtore erzielen? Sowohl Werder, als auch der VfL trafen schon sieben Mal per Kopf (das schaffte auch noch der FC Schalke).

... , dass beide ligaweit auch die meisten Gegentore nach Kontern bekommen? Insgesamt sind es jeweils sechs.

..., dass Knut Kircher der Schiedsrichter der Partie ist? Der Rottenburger  ist seit 1997 DFB-Schiedsrichter und kann auf die Erfahrung von 170 Spielen in der Bundesliga zurückblicken. Spiele von Werder leitete der Maschinenbauingenieur bisher insgesamt schon 27 Mal.

..., dass dieses Match auch im Live-Ticker auf WERDER.DE oder auf dem Handy unter mobile.werder.de verfolgt werden kann? Ab 15.15 Uhr berichtet das WERDER.DE-Team live aus dem Weser-Stadion.

Zusammengestellt von OPTA.