Osttribünen-Oberrang freigegeben - Mehr als 40.000 Zuschauer beim Bayern-Spiel im Weser-Stadion

Pünktlich zum Schlagerspiel zwischen dem SV Werder Bremen und Bayern München, wird der Oberrang der Osttribüne geöffnet sein.
Profis
Donnerstag, 27.01.2011 // 14:17 Uhr

Beim Bundesliga-Spiel am Samstag, 29.01.2011, zwischen dem SV Werder Bremen und dem FC Bayern München, wird die Kapazität des Weser-Stadions erstmals seit Baubeginn an der Osttribüne wieder über 40.000 Plätze ...

Beim Bundesliga-Spiel am Samstag, 29.01.2011, zwischen dem SV Werder Bremen und dem FC Bayern München, wird die Kapazität des Weser-Stadions erstmals seit Baubeginn an der Osttribüne wieder über 40.000 Plätze betragen. Das teilte Bremens Mediendirektor Tino Polster am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Nord-Süd-Schlager mit. Mit der Freigabe des Oberrangs in der neu errichteten Ost-Tribüne, fasst das Weser-Stadion am Wochenende somit 40.500 Zuschauer und ist ausverkauft.

Die volle Kapazität kann damit nicht erreicht werden. "Aufgrund der noch andauernden Bauarbeiten am Stadion", so Polster, "lässt das Bauordnungsamt leider noch keine Volllast zu."