Torloser Länderspielabend für Werderaner

Petri Pasanen erwartet in dieser Szene einen akrobatischen Fallrückzieher von Ex-Werderaner Hugo Almeida.
Profis
Mittwoch, 30.03.2011 // 10:14 Uhr

Zum Duell ehemaliger Teamkollegen kam es am späten Dienstagabend im portugiesischen Aveiro. Werders Petri Pasanen musste sich mit seinen Finnen in einem Freundschaftsspiel der portugiesischen Elf um den Ex-Bremer Hugo Almeida mit 0:2 (0:1) geschlagen geben. Pasanen kam in der finnischen Viererkette über die volle Spieldauer zum Einsatz, war beim Doppelpack des Debütanten Ruben Micael aber machtlos.

Die Null stand. Leider jeweils auf der falschen Seite. Keiner der Werderaner Nationalspieler konnte am Dienstagabend einen Torerfolg seiner Landesauswahl bejubeln. Zwei Niederlagen und ein torloses Unentschieden standen für Pasanen, Arnautovic und Pizarro am Ende zu Buche.

Und auch Claudio Pizarro stand wieder für seine Landesfarben auf dem Platz. In Den Haag musste sich Werders südamerikanischer Angreifer trotz überlegener Peruaner mit einem torlosen Remis im Testspiel gegen Ecuador begnügen. 63 Minuten hatte das Team von Sergio Markarian nach einer roten Karte gegen Christian Ramos in Unterzahl spielen müssen. Pizarro wurde wenige Minute vor dem Ende ausgetaucht, er hatte einen Schlag auf das Sprunggelenk abbekommen. Eine genauere Diagnose steht derzeit noch aus.

Um wichtige Punkte auf dem Weg zur Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine ging es am Dienstagabend für Werders Marko Arnautovic und seine Österreicher. Das Richtungsweisende Spiel in Istanbul gegen die Türkei verlor die Mannschaft von Trainer Dietmar Constantini am Ende mit 0:2 (0:1). Marko Arnautovic wurde knapp 20 Minuten vor dem Ende eingewechselt, konnte aber keine entscheidenden Akzente mehr setzen. Arda Turan (28.) und Gökhan Gönül (77.) waren im Sükrü-Saracoglu-Stadion von Istanbul erfolgreich. Der Duisburger Stefan Maierhofer scheiterte kurz vor Schluss mit einem Foulelfmeter (85.) für Österreich an Torwart Volkan Demirel. Nach fünf Partien belegen die Alpen-Kicker in der deutschen Qualifikationsgruppe A mit sieben Punkten den vierten Rang.