Werder wird 112 - Am Bruchweg selbst beschenken!

Mach's noch einmal, Basti. Mit dem vielumjubelten Siegtreffer zum 2:1 sicherte Werders Abwehrmann den Bremern im vergangenen Jahr den Auswärtssieg im Bruchwegstadion.
Profis
Freitag, 04.02.2011 // 09:39 Uhr

Der 21. Spieltag steht bevor und Werder muss beim Überraschungsvierten der Fußball-Bundesliga ran. Die Mannen von Cheftrainer Thomas Schaaf treffen am Samstag, 05.02.2011, um 15.30 Uhr auf die Truppe ...

 

Hier geht's zum Liveticker

Der 21. Spieltag steht bevor und Werder muss beim Überraschungsvierten der Fußball-Bundesliga ran. Die Mannen von Cheftrainer Thomas Schaaf treffen am Samstag, 05.02.2011, um 15.30 Uhr auf die Truppe von 05-Coach Thomas Tuchel, den FSV Mainz. Vor der Partie in Rheinhessen hat WERDER.DE in Zusammenarbeit mit OptaSportdaten die wichtigsten und wissenswertesten Fakten zusammengesucht. Ob im Kreise der Familie, vor Freunden oder Arbeitskollegen, die folgenden Statistiken helfen euch zu glänzen. Viel Spaß damit!

• Am Bruchweg verlor Mainz die letzten drei Spiele gegen Werder - das passierte sonst nur gegen den VfL Wolfsburg.

• Lieblingsgegner: Claudio Pizarro schoss in 7 Spielen gegen Mainz 7 Tore -gegen keinen anderen Club hat der Peruaner eine solche Trefferquote vorzuweisen.

• Gesetz dem Fall, dass Werder am Samstag am Bruchweg verliert, wäre es die 500. Bundesliga-Niederlage der Hanseaten. Im Gegenzug würde Mainz zugleich die 200-Punkte-Marke in Deutschlands höchster Spielklasse knacken und hätte 201 Zähler.

• Heimkomplex: Die Rheinhessen verloren fünf ihrer letzten sechs Heimspiele, erzielten dabei nur einen einzigen Sieg und schossen bei den Niederlagen kein einziges Tor.

• Werder ist seit mittlerweile fünf Gastspielen ohne Sieg und kassierte in diesem Zeitraum 0:15 Tore. Sollten die Bremer ein weiteres Spiel torlos bleiben, wäre dies ein neuer Bundesliga-Negativrekord für die Hanseaten.

• Historisch: Nach dem 2:0-Erfolg im Weser-Stadion in der Hinrunde waren die Rheinhessen erstmals in ihrer Bundesliga-Geschichte Tabellenführer.

• Geburtstag: Einen Tag vor der Partie am Samstag, 05.02.2011, feiert Werder sein 112-jähriges Vereinsjubiläum.

• In einer Rückrunde auf Platz 15 stand Werder zuletzt am 31. Spieltag der Saison 1998/99 - just an dem Spieltag, als Felix Magath durch Thomas Schaaf ersetzt wurde.

• Die Bremer kassierten mit 42 Gegentoren schon jetzt mehr als in der kompletten Vorsaison (40). Die Mainzer ließen nur halb so viele Treffer zu (21).

• Mainz ist die einzige Mannschaft neben Schalke, die alle Spiele nach einer Führung gewinnen konnte. Werder holte nach Rückstand ligaweit die wenigsten Punkte (1).