Länderspielreisen: Über Wien nach Eindhoven

Sebastian Prödl und Marko Arnautovic stehen am Mittwoch in Eindhoven im Aufgebot der Österreicher.
Profis
Montag, 07.02.2011 // 12:08 Uhr

Viel Zeit blieb Sebastian Prödl und Marko Arnautovic nach dem Schlusspfiff in Mainz nicht, um den Last-Minute-Punkt zu feiern. Während ihre Werder-Teamkollegen gemeinsam noch am Abend

Viel Zeit blieb Sebastian Prödl und Marko Arnautovic nach dem Schlusspfiff in Mainz nicht, um den Last-Minute-Punkt zu feiern. Während ihre Werder-Teamkollegen gemeinsam noch am Abend von Frankfurt aus zurück nach Bremen flogen, machten sich die beiden Österreicher ebenfalls auf dem Luftweg auf nach Wien zur Nationalmannschaft. "Wir haben vereinbart, dass wir direkt nach dem Spiel dorthin fliegen, damit wir gleich beim ersten Training am Sonntagmorgen dabei sein können", sagte Sebastian Prödl nach dem Abpfiff in Mainz. Am Mittwoch, 09.02.2011, trifft das Duo mit der österreichischen Auswahl bei einem Freundschaftsspiel in Eindhoven auf die niederländische Nationalmannschaft.

Einen Tag später machte sich auch Per Mertesacker auf seine Länderspielreise. Mit dem Zug ging es für ihn am Sonntagmorgen von Bremen nach Dortmund, wo er mit der DFB-Elf ebenfalls am Mittwoch um 20.45 Uhr im Signal Iduna Park auf den Weltmeister von 2006, Italien, trifft. Tim Wiese und Marko Marin wurden von Bundestraner Joachim Löw dieses Mal nicht berücksichtigt. "Das ist zwar schade. Aber so haben wir die Möglichkeit hier in Bremen konzentriert mit dem Team weiterzuarbeiten", zog Marin das Positive aus der Nicht-Nominierung.

Auf Länderspielreise ging es dafür für vier andere Werderaner. Felix Kroos wurde erstmals von Trainer Rainer Adrion für die deutsche U 21-Nationalmannschaft berufen. Der DFB-Nachwuchs trifft am Mittwoch in Athen auf die Auswahl Griechenlands. Pascal Testroet wurde für die U 20-Auswahl des DFBs nominiert, welche am Mittwochmorgen um 11 Uhr in Oberhausen auf Italien trifft. Bereits am Dienstabend, 08.02.2011, treffen Lennart Thy und Florian Trinks mit der deutschen U 19-Auswahl in Chesterfield um 20.30 Uhr auf England.