Brand-Elf siegt in Lohne

LZ aktuell: Erfolgreicher Testspielauftakt für U19, U17 und U16
Kann auf einen gelungen Test blicken: U19-Coach Christian Brand (Foto: WERDER.DE).
Junioren
Samstag, 01.08.2020 / 19:46 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Die U19, U17 und U16 des WERDER Leistungszentrums starten mit Testspielsiegen in die Sommervorbereitung. Während sich die U19 mit 3:0 beim BW Lohne durchsetzen konnte, feierte die U17 beim 15:1 gegen die JFV A/O/Heeslingen ein Schützenfest. Am Freitagabend siegte bereits die U16 mit 6:1 beim RW Damme. WERDER.DE blickt auf die Partien:

BW Lohne - Werder U19 0:3 (0:2)

Mit einem 3:0 beim BW Lohne startet die U19 in die Testspielphase. Vor der Pause trafen Tom Köppener und Kaan Er für den SVW. Er war es auch, der zum 3:0-Endstand traf.

Trainer Christian Brand zum Spiel: "Wir hatten viele gute Phasen, aber im Abschluss waren wir zu ungenau. Wichtig ist, dass sich nach vier Monaten niemand verletzt hat. Es war für alle noch ungewohnt, aber je länger das Spiel lief, umso besser wurde es. Es war ein ungefährdeter Sieg mit teilweise tollen Phasen.“

Werder-Elf: Glinder - Rosenboom, Widiker, Dietrich, Donlies (73. Kersys), Steinwedel (62. Fenski), Eickhoff, Reincke, Er (67. Schulz), Mujkanovic, Köppener (46. Asante)

Tore: 0:1 Köppener (23.), 0:2 Er (30.), 0:3 Er (55.)

JFV A/O/Heeslingen - Werder U17 1:15

Ein wahres Schützenfest zündete die U17 im ersten Test der Saison. Mit 15:1 siegte die Elf von Neu-Trainer Björn Dreyer gegen den JFV A/O/Heeslingen. Mit Said Abbey, Keke Topp und Keanu Rogmann trafen gleich drei Werder-Spieler dreifach. Ein guter Auftakt in die Testspielzeit.

Trainer Björn Dreyer zum Spiel:"Es war ein gelungener Test. Vor allem da schon vieles umgesetzt wurde, was wir vor dem Spiel angesprochen hatten. Was mich besonders freut, ist der Spaß an der Offensive. Das Team hatte Lust am Tore schießen. Demnach war es ein toller erster Auftritt. “

Werder-Elf: Käuper - Chiarodia, Acquaah, Schwarz, Topp, Abbey, Mekic, Tepe, Urban, Dietz, Ates // Bank: Richter - Kasper, Rogman, Erten

Die Torschützen: Abbey, Topp, Rogmann (je 3), Kasper (2), Ates, Schwarz, Chiarodia, Richter (je 1)

RW Damme - Werder U16 1:6 (1:3)

Bereits am Freitagabend konnte die U16 einen Testspielerfolg feiern. Bei der U17 vom RW Damme siegten die Grün-Weißen mit 6:1 und begannen früh mit dem Tore schießen. Felix Boelter traf in der 4. Minute. Zwar glich der Gastgeber quasi im Gegenzug, aber am Ende war es ein ungefährdeter 6:1-Erfolg für den SVW. Mit je zwei Treffern waren Murat Boral und Lennart Johanns die besten Torschützen. 

Trainer Cedric Makiadi zum Spiel: "Das Allerwichtigste nach über fünf Monaten ohne Fußball ist, dass wir keine schwerwiegenden Verletzungen hatten. Bis auf Leon Optiz, der früh raus musste, wo wir nochmal schauen müssen, sind alle gesund geblieben. Daher ist es einerseits deshalb ein guter Test gewesen und zudem da wir endlich wieder unter Wettkampfbedingungen testen konnten. In der ersten Hälfte hat noch nicht alles so geklappt, wie wir es uns vorgestellt haben, was nach so einer langen Pause aber normal ist. Im zweiten Durchgang hat die Mannschaft schon viel umgesetzt, was wir in den letzten Tagen besprochen haben. Zwar haben wir noch Luft nach oben, aber unter all den Bedingungen war es ein gutes erstes Spiel gegen einen guten Gegner.“

Werder-Elf: Alpert - Zeqiraj, Gramberg, Winkelmann, Maiwaldt, Boral, Tiedeken, Alberts, Fobissie, Boelter, Opitz // Bank: Dudock, Johanns, Fitter

Tore: 0:1 Boelter (4.), 1:1 Baron (7.), 1:2 Boral (30.), 1:3 Fobissie (37.), 1:4 Johanns (41.), 1:5 Boral (44.), 1:6 Johanns (79.)

Alle Ergebnisse des Leistungszentrums im Überblick

Freitag, 31.07.2020

  • RW Damme U17 - Werder Bremen U16 1:6 (1:3) 

Samstag, 01.08.2020

  • BW Lohne - Werder Bremen U19 0:3 (0:2)
  • JFV A/O/Heeslingen - Werder Bremen U17 1:15 

Nichts mehr verpassen - folgt uns!

 

Mehr Junioren-News:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.