U17 mit Torfestival in Münster

LZ aktuell: Testspielsiege für U19, U16 und U15
Die U17 traf achtfach gegen Münster (Foto: Rospek).
Junioren
Montag, 27.01.2020 / 17:38 Uhr

Von Katharina Grote

Für die Mannschaften des WERDER Leitsungszentrums war es ein sehr erfolgreiches Wochenende. Neben der U19, die gegen internationale Gäste einen Sieg einfahren konnten, durften auch die U17, U16 sowie die U15 Siege in der Vorbereitung bejubeln. WERDER.DE liefert alle Infos zu den Spielen der Nachwuchsteams am Wochenende:

+++ Werder U19 – FC Kopenhagen 1:0 (0:0) +++

Im Testspiel gegen die Gäste aus Dänemark konnte die U19 mit 1:0 gewinnen. Allerdings dauerte es seine Zeit, bis die Grün-Weißen die Partie für sich entscheiden konnten. In der 62. Minute brachte Yannik Engelhardt die Kugel im Tor unter. Mit dem Treffer entschied der 18-Jährige die Partie für den SV Werder. 

Tore: 1:0 Engelhardt (62.)


+++ SC Preussen Münster - Werder U17 2:8 (2:3) +++

Im Testspiel gegen den SC Preußen Münster musste die U17 in der 13. Minute zunächst einen Rückschlag hinnehmen, drehte im Anschluss aber auf – innerhalb von zehn Minuten gingen sie durch Jakob Löpping (21.), Luke Schierenbeck (28.) und Jascha Brandt (32.) mit 3:1 in Front. Kurz vor der Halbzeit mussten sie zwar noch durch ein Strafstoßtor von Eric Reckels das 3:2 hinnehmen, allerdings ließ sie das in der zweiten Spielhälfte nicht einknicken. Christian Brand hatte ein gutes Händchen und brachte Emre Karagöz, sowie Tom Köppener, die zum 4:2 (47.) und 5:2 (50.) erhöhten. Salem Nouwame erzielte das 6:2 (63.), ehe der ebenfalls eingewechselte Kristian Eida zum 7:2 erhöhte. Luke Schierenbeck machte mit seinem Doppelpack dann den Sack endgültig zu. Vier Minuten vor Schluss erhöhte er zum 8:2.

Tore: 1:0 Wensing (13.), 1:1 Löpping (21.), 1:2 Schierenbeck (28.), 1:3 Brandt (32.), 2:3 Reckels FE (35.), 2:4 Karagöz (47.), 2:5 Köppener (50.), 2:6 Nouwame (63.), 2:7 Eida (74.), 2:8 Schierenbeck (76.)


+++ Werder U16 – Preußen Berlin U17 5:0 (4:0) +++

Auch für die U16 war das Wochenende sehr erfolgreich. Mit einem 5:0-Erfolg schlugen sie die Gäste des BFC Preußen Berlin. Yusuf Erten brachte die Grün-Weißen in der 32. Minute mit dem 1:0 in Front. Nur vier Minuten später erhöhte Ricardo-Felipe Schwarz zum 2:0. Und auch im weiteren Spielverlauf bewies der SVW sein Können. Innerhalb von zwei Minuten erhöhten Keanu Rogmann zum 3:0 (39.) und Dominik Kasper zum 4:0 (40.). In der zweiten Spielhälfte spielten die Werderaner die Partie ruhig runter – nur Keanu Rogmann erzielte seinen Doppelpack und machte mit dem 5:0 den Sack zu (62.).

Tore: 1:0 Erten (32.), 2:0 Schwarz (36.), 3:0 Rogmann (39.), 4:0 Kasper (40.), 5:0 Rogmann (62.)


+++ Werder U15 – JFV A/O/Heeslingen U16 4:1 (1:1) +++

Im Spiel gegen den JFV A/O/Heeslingen musste die U15 zunächst einem 0:1-Rückstand durch Florian Schütt hinterherlaufen. Doch Till Winkelmann erzielte für die Grün-Weißen noch vor dem Halbzeitpfiff den Ausgleich (35.). Nach der Pause übernahm der SV Werder das Spiel komplett – zunächst erhöhte Noah Wallensuß auf 2:1 (48.), ehe Murat Boral das 3:1 (50.) erzielte. Joshua Dudock machte in der 58. Minute den Sack mit dem 4:1-Treffer zu.

Tore: 0:1 Schütt (10.), 1:1 Winkelmann (35.), 2:1 Wallenssus (48.), 3:1 Boral (50.), 4:1 Dudock (58.)


+++ Der Aufbau- und Grundlagenbereich +++

Für die U14 ging es am Wochenende beim Hallenturnier in Sondershausen sehr torreich zu. Zunächst siegten sie mit 10:0 gegen den Gastgeber. Anschließend folgte ein 1:1 gegen Magdeburg und eine 1:2-Niederlage gegen Hoffenheim. Im Viertelfinale gewann das Team von Trainerin Marie-Louise Eta gegen Rot-Weiß Erfurt, musste sich im Halbfinale allerdings erneut der TSG geschlagen geben (1:6). Am Ende reichte es zu Platz 4.

Die U13 hat im Leistungsvergleich gegen den JfV Bremerhaven U14 mit dem 3:3 ein Unentschieden erreicht. Drei Mal holten die Grün-Weißen einen Rückstand auf. Beim Hallenturnier in Herford erreichte die U11 den 18. Platz. Beim internationalen Volksbank-Cup 2020 in Nettetal schlug sich die U10 ebenfalls wacker und holte Rang zehn. Die U9 belegte beim U10-Turnier in Krefeld den 12. Platz von insgesamt 36 Teilnehmern. Unter Anderem mussten sie sich gegen Rot-Weiß Essen und Fortuna Köln beweisen. Und die U8 holte sich beim Hallenturnier in Achim den Turniersieg.

Alle Ergebnisse des Leistungszentrums im Überblick

Samstag, 25.01.2020

  • Werder U19 - FC Kopenhagen 1:0 (0:0)
  • Preußen Münster - Werder U17 2:8 (2:3)
  • Werder U16 - BFC Preußen Berlin U17 5:0 (4:0)
  • Werder U15 - JFV A/O/Heeslingen U16 4:1 (1:1)
  • Werder 14 beim Hallenturnier in Sonderhausen: 4. Platz 

Sonntag, 26.01.2020

  • JFV Bremerhaven II - Werder U13: 3:3
  • Werder U10 beim Hallenturnier in Nettetal: 10. Platz
  • Werder U9 beim Hallenturnier in Uerdingen: 12. Platz

Nichts mehr verpassen - folgt uns!

 

Mehr Junioren-News: