Die Serien ausbauen

LZ aktuell: U15 begrüßt im Spitzenspiel Hannover 96

Geht nach zwei Siegen in Folge selbstbewusst ins Spitzenspiel gegen Hannover 96: Werders U15 (Foto: Rospek).
Junioren
Donnerstag, 14.03.2019 // 14:10 Uhr

von Felicitas Hartmann

Kurz bevor einige grün-weiße Junioren zu ihren Nationalmannschaften reisen, stehen am Wochenende noch wichtige Liga-Spiele auf dem Programm. Während sowohl Werders U19, als auch die grün-weiße U16 an diesem Wochenende auf den Niendorfer TSV treffen, geht es für Werders U17 und U15 gegen Hannover 96. Mit einem Sieg im Spitzenspiel könnte die U15 um Keke Maximilian Topp sogar mit den Niedersachsen gleichziehen. WERDER.DE liefert alle Anstoßzeiten und weitere Informationen zu den Spielen:

+++ Werder U19 +++

Ein Unentschieden und vier Siege: das ist die Bilanz der ersten fünf Pflichtspiele 2019 für Werders U19. Im Spiel beim Niendorfer TSV am Samstag, 16.03.2019, soll diese Serie ausgebaut werden. Mit einem Sieg bei den abstiegsgefährdeten Niendorfern könnten die Grün-Weißen Verfolger RB Leipzig weiter auf Distanz halten und den dritten Platz festigen. „Wir werden erneut gefordert sein unser Spiel durchzubringen. Unser Ziel ist es jedoch den eingeschlagenen Weg fortzusetzen“, so Trainer Marco Grote. Im Hinspiel setzten sich der SVW mit 4:0 durch. Torschützen dabei waren neben Fred MC Mensah Quashie (51.) noch Ilia Gruev (58.), David Philipp (67.) und Niklas Nannt (88.). Anpfiff der Partie ist um 13 Uhr.

Niendorfer TSV – Werder U19: Samstag, 16.03.2019, um 13 Uhr


+++ Werder U17 +++ 

Nach einem starken 6:4-Sieg gegen RB Leipzig am vergangenen Spieltag reist Werders U17 am Sonntag, 17.03.2019, zum Testspiel nach Hannover. Bei den Niedersachsen tritt das Team von Christian Brand um 11 Uhr an.

Hannover 96 – Werder U17: Sonntag, 17.03.2019, um 11 Uhr


+++ Werder U16 +++

Ebenfalls auf den TSV Niendorf trifft am Samstag Werders U16. Nach der 2:4-Niederlage im Nordderby wollen die Grün-Weißen nun eine bessere Leistung zeigen, um den zweiten Tabellenplatz zu behaupten. Die Hoffnung auf Tore liegt neben Werders-Toptorschützen Tom Köppener auch auf Kristian Eida, der beim 3:0-Sieg im Hinspiel gleich doppelt traf. Los gehts um 14.30 Uhr.

Niendorfer TSV – Werder U16: Samstag, 16.03.2019, um 14.30 Uhr


+++ Werder U15 +++

Ein wichtiges Spiel im Kampf um die Meisterschaft steht am Samstag für Werders U15 auf dem Spielplan. Mit einem Sieg im Spitzenspiel gegen Tabellenführer Hannover 96 könnte die Mannschaft von Björn Dreyer mit den Niedersachsen gleichziehen und so das Meisterschaftsrennen noch enger gestalten. Nach zwei Siegen in Folge im Rücken gehen die Grün-Weißen in die Partie gegen die Hannoveraner, die mit nur sieben Gegentreffern die beste Defensive der Liga stellen. „Wir freuen uns auf den Vergleich, wissen aber auch, dass es für uns die vielleicht letzte Chance ist, um ganz oben anzugreifen. Daher wollen wir diese Möglichkeit natürlich nutzen“, sagt Trainer Björn Dreyer, der nach seiner Hospitation bei den Profis komplett zurück ist (siehe Extrameldung). Anpfiff ist um 13 Uhr auf Platz 14.

Werder U15 – Hannover 96: Samstag, 16.03.2019, um 13 Uhr auf Platz 14

Alle Termine des Leistungszentrums im Überblick

Freitag, 15.03.2019:

  • Werder U14 – TV Eiche Horn um 19:15 Uhr auf Platz 14

Samstag, 16.03.2019:

  • Niendorfer TSV – Werder U19 um 13 Uhr
  • Niendorfer TSV – Werder U16 um 14.30 Uhr
  • Werder U15 – Hannover 96 um 13 Uhr auf Platz 14
  • Werder U12 – Blumenthaler SV um 11.15 Uhr auf Platz 14
  • Werder U11 – SG Findorff um 13 Uhr auf Platz 13
  • Werder U9: Lemi-Cup um 10 Uhr
  • Werder U8 – Brake um 14 Uhr auf Platz 17

Sonntag, 17.03.2019:

  • Hannover 96 – Werder U17 um 11 Uhr (Testspiel)
  • FC Union 60 – Werder U13 um 12 Uhr
  • Tura Bremen – Werder U10 um 11 Uhr