U12 wird Zweiter beim IberCup

Die U 12 des SV Werder holte Platz zwei beim IberCup (Foto: WERDER.DE).
Junioren
Dienstag, 03.04.2018 // 14:45 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Turnierzeit im WERDER Leistungszentrum. Auch für Werders U 12 ging es letzte Woche auf Reisen. Im portugiesischen Cascais, nahe der Hauptstadt Lissabon gelegen, nahmen die Grün-Weißen beim IberCup teil. Und waren als Zweiter sehr erfolgreich.

Bereits am letzten Montag reiste das Team von Trainer Christopher Bruns nach Portugal. Erstmals um Punkte beim internationalbesetzten Turnier ging es am Dienstagvormittag. Im Auftaktmatch siegte der Nachwuchs des SVW deutlich gegen die Mannschaft von Turf City (6:0), einer Fußballakademie aus Singapur.

Beim Trip nach Lissabon ging es auch zu Benfica (Foto: WERDER.DE)

Zur Belohnung durften sich Werders U 12 über einen spielfreien Nachmittag sowie einen Trip nach Lissabon freuen, bevor am folgenden Tag gegen Brisbane aus Australien (6:1) sowie durch den 6:0-Sieg gegen den portugiesischen Vertreter von Galitos FC das Viertelfinale so gut wie klar gemacht wurde. Die abschließende Partie der Gruppe A gewannen die Grün-Weißen mit 11:0 gegen Real SC (Portugal). Als Erster traf das Team im Viertelfinale auf den Zweiten der Gruppe C - CF Belenenses (Portugal). Ein erneuter 6:0-Sieg ließ die U12 den Einzug ins Halbfinale feiern, wo ein starkes Getafe CF (Spanien) mit 3:0 geschlagen und der Einzug ins Finale bejubelt werden konnte.

Im Endspiel kam es zum Aufeinandertreffen mit Benfica Lissabon (Portugal). Dort ging der grün-weiße Nachwuchs sogar in Front, konnte seine 1:0-Pausenführung jedoch bei der 1:3-Niederlage nicht über die Zeit bringen. Dennoch blieb ein hervorragender zweiter Platz beim IberCup. „Die Jungs haben über die gesamte Woche guten Fußball geboten und können stolz auf sich sein. Für alle Spieler sollte diese Woche eine tolle Erinnerung und Erfahrung bleiben. Ein wirklich sensationelles Erlebnis, auch wenn der Turniersieg nicht gelang“, so Trainer Christopher Bruns.

Das Finale des IberCup zum Nachschauen: