Meisterehrung 2017: Ehre, wem Ehre gebührt

Die Meister 2017 wurden im VIP-Bereich Ost geehrt (Foto: Rospek).
Junioren
Donnerstag, 28.09.2017 // 09:55 Uhr

Die 1. Frauen verloren nur ein Ligaspiel, krönten sich am Ende der Saison zum verdienten Meister und durften sich zusätzlich über den Aufstieg in die höchste Spielklasse freuen. Die U17-Junioren gewannen unglaubliche 25 von 26 Spielen und holten sich mit über zehn Punkten Vorsprung den Titel. Das letzte Jahr war für die grün-weißen Sportler ein sehr erfolgreiches. Deshalb kamen Werders Spitzensportler am Mittwochabend im Weser-Stadion zusammen und ließen das vergangene Sportjahr noch einmal Revue passieren.

Aber nicht nur Werders Fußballer wurden für ihre Erfolge im letzten Jahr geehrt. Auch die Sportler aus den anderen Abteilungen wie Leichathletik oder Turnspiele und Gymnastik durften die große Bühne betreten und wurden von Dr. Hubertus Hess-Grunewald, Präsident und Geschäftsführer des SV Werder Bremen, sowie Vize-Präsident Jens Höfer und Schatzmeister Axel Platt für ihre tollen Leistungen ausgezeichnet.

Alle Ehrungen in der Übersicht

Fußball

  • Werder U17-Junioren
    Meisterschaft in der B-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost, 2. Platz bei der Deutschen Meisterschaft der U17-Bundesliga-Junioren
  • Werder U15-Juniorinnen
    Gewinn der Norddeutschen Meisterschaft
  • Werder 2. Frauen
    Meisterschaft in der Frauen-Regionalliga-Nord
  • Werder 1. Frauen
    Meisterschaft in der 2. Frauen-Bundesliga

Leichtathletik

  • Mareike Max - Hochsprung
    Gewinn der Deutschen und Norddeutschen U20-Hallenmeisterschaft, der Norddeutschen Meisterschaft, 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft, Gewinn der Deutschen U20-Meisterschaft, Nominierung zur U20-Europameisterschaft
  • Philip Kass - Stabhochsprung
    2. Platz bei der U20-Hallenmeisterschaft, Gewinn der Norddeutschen U20-Meisterschaft sowie der Norddeutschen Meisterschaft, Nominierung zur U20-Europameisterschaft
  • Sarah Narloch, Katarina Rocke, Finja Damaschke, Rahel Rüdel - 4x 100m
    Gewinn der Norddeutschen U20-Meisterschaft
  • Silvia Janke - Stabhochsprung
    2. Platz bei der Deutschen Senioren-Meisterschaft M55
  • Thorsten Kühl - 400m
    2. Platz bei der Deutschen Senioren-Meisterschaft M35
  • Nele Wöltjen - Hochsprung
    Gewinn der Norddeutschen U18-Meisterschaft
  • Lars Keffel - Stabhochsprung
    Gewinn der Deutschen U18-Meisterschaft
  • Fabian Linne - 200m
    2. Platz bei der Deutschen U18-Meisterschaft
  • Andriy Wornat, Andrei Fabrizius, Roman Fricke, Leszek Kass
    Titel bei den Norddeutschen und Deutschen Meisterschaften der Leichtathletik

Turnspiele und Gymnastik

  • Bernd Freudenthal, Carsten Gerken, Michael Höper, Thomas Obst, Dirk Straßburger, Jürgen Sterzik - Prellball
    Gewinn der Deutschen und Norddeutschen Senioren-Meisterschaft "Männer 50"
  • Ingolf Bellmer, Ralph Kühne, Holger Lameter, Lutz Morisse, Achim Schultze, Markus Schmieding - Prellball
    Gewinn der Deutschen Senioren-Meisterschaft "Männer 40"