Erfolgreiches Testspielwochenende

LZ aktuell: U 19 testete gegen Paderborn

Hoppe erzielte im Test gegen Paderborn den Treffer zum 3:3 (Archivfoto: Rospek)
Junioren
Montag, 31.07.2017 // 12:26 Uhr

Werders Leistungszentrum steckt mitten in der Saisonvorbereitung. Während Werders U 15, U 17 und U 19 Spielpraxis in intensiven Testspielen sammelten, ging Werders U 16 beim Sport Duwe Cup in Arsten an den Start. WERDER.DE hat die Resultate zusammengefasst.

+++ Werder U 19 - SC Paderborn 3:3: Im Test gegen den A-Junioren Bundesligisten der West-Staffel sahen die Fans ein torreiches Spiel. Die Paderborner gingen bereits in der 2. Minute in Führung, doch Lewald und Ihorst drehten die Begegnung, ehe erneut der SCP die alte Führung mit zwei weiteren Treffern herstellte. Hoppe setzte den Schlusspunkt zum 3:3 in einer munteren Begegnung. +++

Tore: 0:1 (2.), 1:1 Lewald (13.), 2:1 Ihorst (29.), 2:2 (32.), 2:3 (46.), 3:3 Hoppe (59.)


+++ Werder U 17 – JFV Heeslingen 7:0: Ein Treffer mehr als bei der U 19, aber dafür deutlich einseitiger verteilt, fielen beim Testspiel der U 17. Gegen den Regionalligisten traf allein Linkov viermal. Corvin Schröder erzielte einen Doppelpack, Mimisevic erzielte das zwischenzeitliche 6:0. +++

Tore: 1:0 Linkov, 2:0 Schröder, 3:0 Linkov, 4:0 Linkov, 5:0 Linkov, 6:0 Mimisevic, 7:0 Schröder


+++ Werder U 16 beim Sports Duwe Cup: Rund 150 Zuschauer versammelten sich trotz bescheidender Wetterverhältnisse auf der Sportanlage in Obervieland, um dem hochkarätig besetzten Nachwuchsturnier beizuwohnen. Dort traf Werder ausnahmslos auf Konkurrenten aus der Regionalliga Nord. Gegen den Gastgeber, der U 17 des Komet Arsten, startete Werder mit einem 1:1 ins Turnier. Es folgte ein 1:0-Erfolg gegen Hannover 96 (Tor: Jusufi), ein 0:0 gegen Eintracht Braunschweig und ein 1:1 gegen den Hamburger SV (Tor: Jusufi). Der HSV sicherte sich am Ende auch den Turniersieg. +++


+++ JFV Nordwest - Werder U 15 2:3: Im Testspiel gegen den Landesligisten setzte sich Werders U 15 knapp durch. In der Schlussminute gelang Karagöz der 3:2-Siegtreffer. Zuvor egalisierte Köppener beide Führungen des Jugendfördervereines. +++

Tore: 1:0 (11.), 1:1 Köppener (34.), 2:1 (54.), 2:2 Köppener (56.), 2:3 Karagöz (70.)

 

Neue News

Anlaufen für die Vorbereitung

12.07.2018 // Junioren

Bestens vorbereitet

26.06.2018 // Junioren

Grün-weiße Abiturienten

25.06.2018 // Junioren

Klasse präsentiert

19.06.2018 // Junioren