Mit zwei Rückkehrern gegen 96

LZ aktuell: U 19 und U 17 treffen auf Hannover

Pascal Hackethal und Luca Plogmann sind zurück von der WM (Foto: Rospek).
Junioren
Donnerstag, 26.10.2017 // 16:37 Uhr

Von David Steinkuhl

Nach langer Bundesligapause geht es für die U 19 des SV Werder endlich wieder rund. Gegen Hannover 96 darf man zudem auf zwei weitgereiste Rückkehrer hoffen. Mit dem gleichen Gegner bekommt es die U 17 der Grün-Weißen zu tun, die U 15 tritt gegen Eintracht Braunschweig an. WERDER.DE hat alle LZ-Termine vom nächsten Wochenende zusammengefasst.

+++ Werder U 21: Unter Flutlicht geht es für die U 21 der Grün-Weißen bereits am Freitagabend in den 13. Spieltag der Stark Bremen-Liga. Gast auf Platz 14 ist der Habenhauser FV, der in der vergangenen Woche mit einem Erfolg gegen VfL 07 einer Sieglos-Serie von sieben Spielen ein Ende setzte. Die Werderaner wollen ihrerseits die gute Form der letzten Wochen bestätigen und sich im oberen Mittelfeld der Tabelle festsetzen. +++

Werder U 21 – Habenhauser FV: Freitag, 27.10.2017, um 19.30 Uhr auf Platz 14


+++ Werder U 19: Vor über einem Monat trug Werders U 19 das letzte Bundesligaspiel aus. Zwischenzeitliche Testspielsiege gegen die Herrenteams des TuS Schwachhausen und des TuS Komet Arsten brachten Selbstvertrauen, nun will sich das Team von Trainer Marco Grote die Tabellenführung in der A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost vom Hamburger SV zurückerobern. Dabei werden wohl auch die Rückkehrer Luca Plogmann und Pascal Hackethal helfen können. Beide stehen nach ihrem Ausscheiden bei der U-17-WM für die Partie gegen Hannover 96 voraussichtlich wieder zur Verfügung. +++ 

Werder U 19 – Hannover 96: Sonntag, 29.10.2017, um 12 Uhr auf Platz 11


+++ Werder U 17: Ebenfalls mit Hannover 96, dafür aber auswärts, bekommt es die U 17 des SVW zu tun. Nach dem wenig zufriedenstellenden Remis gegen Energie Cottbus am letzten Samstag will man die verlorenen Punkte in der niedersächsischen Landeshauptstadt zurückholen, um im Kampf um Platz 1 gegen die vielfache Konkurrenz in der B-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost die Pole Position beizubehalten. +++

Hannover 96 – Werder U 17: Samstag, 28.10.2017, um 13 Uhr


+++ Werder U 15: Weiterhin ohne Punktverlust, nun aber mit einem echten Widersacher vor der Brust, geht die U 15 in den sechsten Spieltag der Regionalliga Nord. Eintracht Braunschweig ist Werders direkter Verfolger in der Tabelle, vier Siege aus fünf Spielen bedeuten aktuell Rang 3 für die "Löwen". Setzt das Team von Björn Dreyer auch im sechsten Spiel seine Erfolgsserie fort, könnte sich erstmals eine kleine Lücke zwischen dem Spitzenduo Werder/HSV und dem Rest der Liga ergeben. +++

Werder U 15 – Eintracht Braunschweig: Samstag, 28.10.2017, um 13 Uhr auf Platz 14


+++ Nominierungen: Louis Poznanski, Malik Memisevic und Jorik Wulff erhielten vom Deutschen Fußball-Bund eine Einladung zum U17-Perspektivkader-Lehrgang in Kamen-Kaiserau. Für den U16-Lehrgang im niedersächsischen Barsinghausen wurden Tim-Justin Dietrich, Konstantin Donalies, Silas Steinwedel und Lasse Rosenboom nominiert. Desweiteren stehen Timo Ahrens (U 17) und Maximilian Gundelach (U 16) auf Abruf bereit. Beide Lehrgänge finden vom 29.10. bis 01.11.2017 statt.

Alle Termine des Leistungszentrums im Überblick

Freitag, 27.10.2017

Werder U 21 - Habenhauser FV um 19.30 Uhr auf Platz 14

Samstag, 28.10.2017

VfR Aalen - Werder U 23 um 14 Uhr
Hannover 96 - Werder U 17 um 13 Uhr
Werder U 15 - Eintracht Braunschweig um 13 Uhr auf Platz 14
SG Findorff - Werder U 13 um 11 Uhr
TuS Schwachhausen - Werder U 11 um 9.30 Uhr

Sonntag, 29.10.2017

Werder U 19 - Hannover 96 um 12 Uhr auf Platz 11
Werder U 13 - TSV Bemerode U 14 um 12 Uhr auf Platz 14 (Freundschaftsspiel)
FC Oberneuland - Werder U 12 um 10 Uhr