Magdeburg, Meppen und 'Die Mannschaft'

LZ aktuell: Auswärtsaufgaben für U 17 und U 16

Abklatschen und weiter! Nach dem Sieg gegen St. Pauli wartet jetzt der 1. FC Magdeburg auf Werders U 17 (Foto: Rospek).
Junioren
Donnerstag, 15.03.2018 // 12:02 Uhr

Von David Steinkuhl

Was der U 23 vor ein paar Wochen im Heimspiel gegen Magdeburg nicht gelang, kann Werders U 17 jetzt wieder gerade biegen. Die Niederlage beim U 23-Heimdebüt ihres ehemaligen Trainers Sven Hübscher im Hinterkopf, treten die grün-weißen B-Junioren nun an der Elbe an, um Revanche zu nehmen und natürlich gleichzeitig ihre starke Form zu bestätigen. Was noch so los ist und wer nach diesem Wochenende für ein paar Tage vom grün-weißen SVW ins weiß-schwarze DFB-Dress schlüpfen darf, weiß WERDER.DE.

+++ Werder U 21:
Nach zuletzt vier Partien ohne Sieg in der Stark Bremen-Liga will die U 21 gegen den ESC Geestemünde endlich mal wieder jubeln. Der Eisenbahn Sport-Club ist allerdings in keiner schlechten Verfassung und gewann an den letzten beiden Wochenenden gegen VfL 07 (6:0) und Habenhausen (3:2). Für Werder gilt es, die Elftplatzierten Geestemünder auf Abstand zu halten und den Blick wieder in Richtung obere Tabellenhälfte zu richten. +++

Werder U 21 – ESC Geestemünde: Samstag, 17.03.2018, um 13 Uhr auf Platz 14


+++ Werder U 19:
Zum Testspiel tritt die Werder U 19 an diesem Freitag an, da die A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost pausiert. Gegner in Stade ist der FC Kopenhagen. +++

Werder U 19 – FC Kopenhagen: Freitag, 16.03.2018, um 16.30 Uhr in Stade


+++ Werder U 17:
Den Blick nach oben schärfte zuletzt auch die U 17 des SVW, die in diesem Jahr immer noch ohne Niederlage ist und sich an der Fortsetzung auch beim Auswärtsspiel in Magdeburg versucht. Der deutliche Sieg inklusive herausragender zweiter Halbzeit in der Partie gegen St. Pauli lässt die Mannschaft von Trainer Christian Brand mit breiter Brust nach Sachsen-Anhalt reisen, wo man mit dem 1. FCM auf ein Team trifft, das tief im Keller steckt. Am letzten Wochenende gelang den Magdeburgern immerhin der zweite Saisonsieg gegen den Eimsbütteler TV, der die rote Laterne von den Elbstädtern übernahm. Im Hinspiel gelang den Grün-Weißen mit einem 9:2 der höchste Sieg der laufenden Spielzeit. Ein Blick auf die Konkurrenz könnte sich an diesem Wochenende also durchaus wieder lohnen: Tabellenführer Leipzig bekommt Besuch von Union Berlin, Hertha BSC muss die heikle Auswärtsaufgabe Hannover 96 lösen. +++

1. FC Magdeburg – Werder U 17: Samstag, 17.03.2018, um 14 Uhr


+++ Werder U 16:
Und auch Werders U 16 bekommt am Samstag die große Chance mit einem Auswärtserfolg beim JLZ Emsland wieder nah an die Top 3 heranzurücken. Die Nachwuchstalente aus Meppen rangieren aktuell auf Platz 2 der Regionalliga Nord, die Grün-Weißen lauern fünf Punkte dahinter auf Platz 5. Der Sieg des noch jungen Jahres am vergangenen Spieltag gegen den FC St. Pauli gibt das nötige Selbstvertrauen, die Meppener, die das Hinspiel in Bremen mit 3:1 gewannen, dieses Mal zu bezwingen. +++

JLZ Emsland im SV Meppen – Werder U 16: Samstag, 17.03.2018, um 13.30 Uhr


+++ Nominierungen:
Nachdem das letzte Trainingslager der U 18-Junioren des DFB aufgrund der schlechten Witterungsverhältnisse abgesagt werden musste, flatterten in dieser Woche die nächsten Einladungen aus Frankfurt ins grün-weiße Leistungszentrum. Die gleichen vier Akteure, die auch zuletzt nach Malente reisen sollten, sind jetzt auch für die Testländerspiele gegen Frankreich nominiert. Für Luca Plogmann, Pascal Hackethal, Jean-Manuel Mbom und David Philipp aus der Werder U 19 geht es vom 18. bis 27.03. nach Halle/Saale. Die Testspiele gegen die "Equipe tricolore" finden in Eilenburg (23.03., 18 Uhr) und Markranstädt (26.03., 18 Uhr) statt. +++

+++ Auch U 16-Nationaltrainer Michael Feichtenbeiner beruft zwei Grün-Weiße zu einem Testspiel-Doppelpack gegen Italien in den deutschen Kader. Lasse Rosenboom, Kapitän der Werder U 16, und Stürmer Nick Woltemade bekommen in Biberach (24.03., 14 Uhr) und Ulm (26.03., 17 Uhr) die Chance, sich im DFB-Trikot zu zeigen. +++

Alle Termine des Leistungszentrums im Überblick

Freitag, 16.03.2018

Werder U 19 - FC Kopenhagen um 16.30 Uhr in Stade
Werder U 14 - JFV Bremen um 19.15 Uhr auf Platz 14

Samstag, 17.03.2018

Werder U 21 - ESC Geestemünde um 13 Uhr auf Platz 13
1. FC Magdeburg - Werder U 17 um 14 Uhr
JLZ Emsland im SV Meppen - Werder U 16 um 13.30 Uhr

Sonntag, 18.03.2018

Chemnitzer FC - Werder U 23 um 14 Uhr
Werder U 14 - TSV Havelse U 15 um 10.30 Uhr auf Platz 14
JFV Bremen - Werder U 13 um 12 Uhr
FC Huchting - Werder U 12 um 10.30 Uhr
Werder U 9 beim Blitzturnier in Uhlenhorst ab 11 Uhr

 

Neue News

Anlaufen für die Vorbereitung

12.07.2018 // Junioren

Bestens vorbereitet

26.06.2018 // Junioren

Grün-weiße Abiturienten

25.06.2018 // Junioren

Klasse präsentiert

19.06.2018 // Junioren