Werder U 15 gewinnt Turnier in Lohne

LZ aktuell: U 19 vor Pokalspiel

Titelgewinn für Werders U 15: Das Dreyer-Team gewann das Turnier in Lohne (Foto: WERDER.DE).
Junioren
Sonntag, 06.08.2017 // 11:48 Uhr

Kurz vor dem ersten Pflichtspiel hat Werders U 19 an einem internationalen Turnier teilgenommen und Siege gegen AS Rom und ZSKA Moskau eingefahren. Auch die anderen Teams des WERDER Leistungszentrum spielten in namhaften Turnieren zwecks Saisonvorbereitung. WERDER.DE liefert alle Infos zu den Resultaten der Nachwuchsteams am Wochenende.

+++Werder U 19 beim Ruhr Cup International: Nachdem Werders U 19 am Donnerstag mit zwei Niederlagen in das Turnier in Dortmund startete, konnten die Grün-Weißen zwei 1:0-Siege gegen den AS Rom (Tor: Hackethal) und ZSKA Moskau (Tor: van den Berg) einfahren. Am Sonntagnachmittag fand das Spiel um Platz 5 gegen den FC Bayern statt, dass die Grote-Elf mit 2:0 nach Treffern von Philipp und van den Berg für sich entschied. Am kommenden Mittwoch, 09.08.2017, reist die U 19 nun zum FC St. Pauli. In Hamburg steigt dann die erste Pokalrunde des Junioren-DFB-Pokals und damit der Start in die Pflichtspielsaison. "Es gibt sicherlich einfachere Lose für die erste Pokalrunde, aber dennoch wollen wir uns gegen St. Pauli durchsetzen und in die nächste Runde einziehen", sagt Trainer Marco Grote. +++

FC St. Pauli - Werder U 19: Junioren DFB-Pokal, Mittwoch, 09.09.2017, 19 Uhr


+++ Werder U 17 beim S-Cup in Immenhausen: Nach Siegen gegen den MSV Duisburg und einer Regionalauswahl qualifizierte sich Werders U 17 direkt für das Endspiel um den Sparkassen Bundesliga-Cup. Im Finale traf der SVW auf Arminia Bielefeld, gegen die sich Werder nach Toren von Poznanski und Weickert (Foulelfmeter) verdientermaßen mit 2:0 durchsetzten. "Wir haben das Turnier zu Recht gewonnen, wollen das Ergebnis aber auch nicht zu hoch hängen", sagt Trainer Sven Hübscher. +++


+++ Werder U 16 beim Swiss-Cup in St. Gallen: Nach vier Punkten aus drei Spielen gelang Werders U 16 trotz einer 0:2-Niederlage gegen den Gastgeber St. Gallen der Einzug ins Viertelfinale des Turniers. In der Runde der letzten acht schied der SVW jedoch gegen die Young Boys Bern aus (1:2). Immerhin: Das Spiel um Platz sieben gestaltete Werder siegreich, gewann nach einem Treffer von Jusufi mit 1:0. +++


+++ Werder U 15 beim C-Junioren-Turnier in Lohne: Werders U 15 konnte sich beim traditionellen Vorbereitungsturnier den Titel sichern. In der Vorrunde verlor Werder lediglich das letzte Gruppenspiel gegen Budapest mit 0:1. Die restlichen Spiele gestalteten die Grün-Weißen bis auf ein Remis zum Auftakt gegen Hannover 96 siegreich. So schlug das Team von Trainer Björn Dreyer die Wolverhampton Wanderers mit 2:1 (Tore: Köppener, Widiker), Hertha BSC mit 1:0 (Tor: Köppener) und den VfL Osnabrück mit 3:0 (Tore: Köppener, Köppener, Widiker). Im Halbfinale bezwang Werder den VfL Wolfsburg mit 3:1 (Tore: Köppener, Eida, Polat), ehe die Nachwuchsspieler die Niederlage aus dem Gruppenspiel gegen Budapest im Finale wett machten. Gegen die Ungarn gelang diesmal ein 2:1-Erfolg (Tore: Janotta, Asante) und somit der Turniersieg. Tom Köppener sicherte sich mit seinen fünf Treffern zudem den Titel des Torschützenkönigs. "Das Team hat gute Mentalität gezeigt und hat zum jetzigen Zeitpunkt der Vorbereitung einen tollen Erfolg eingefahren", so Björn Dreyer. +++