U 17: Knappe Niederlage im Spitzenspiel

LZ aktuell: Joker schießen U 19 zum Sieg

Werders U 17 zog beim 0:2 gegen Wolfsburg den Kürzeren (Foto: Rospek).
Junioren
Montag, 06.11.2017 // 11:49 Uhr

Von David Steinkuhl

In der B-Junioren Bundesliga Nord/Nordost mussten die Grün-Weißen nach einer Niederlage gegen den VfL Wolfsburg die Tabellenführung abgeben. Besser machte es dafür die U 19, deren Trainer Marco Grote gegen Union Berlin ein glückliches Händchen bewies. WERDER.DE hat die Ergebnisse vom Wochenende zusammengefasst. 

+++ VfL 07 Bremen - Werder U 21 4:6 (2:3):
Zehn Tore bekamen die Zuschauer beim Gastspiel der U 21 in Findorff zu sehen. Auf dem kleinen Kunstrasenplatz bewies sich der an die besonderen Umständen sichtlich gewöhntere VfL 07 als hartnäckiger Gegner, dessen Widerstand erst nach Werders fünftem Treffer zehn Minuten vor dem Ende brach. Der SVW bleibt in der Erfolgsspur und auf Platz sechs der Stark Bremen-Liga, die Lücke zur Spitzengruppe schließt sich jedoch Stück für Stück. +++

Tore: 1:0 Asipi (10.), 1:1 Kang (13.), 1:2 Uschpol (37.), 1:3 Omar (40.), 2:3 Asipi (43.), 3:3 Tashi (53.), 3:4 Mazreku (61.), 4:4 Scholl-Amoah (68.), 4:5 Raub (79.), 4:6 Kang (88.)


+++ Union Berlin – Werder U 19 0:3 (0:0):
Das war schwerer, als es das Endergebnis vermuten lässt. Mit einem vermeintlich deutlichen 3:0 gewinnt die U 19 bei Union Berlin, ein hartes Stück Arbeit war es dennoch. Halbzeit eins blieb torlos, nach einer knappen Stunde sorgte dann Fred MC Mensah Quarshie für den Knotenlöser aus Werder-Sicht. Ebenso wie Quarshie kam auch Pelle Hoppe erst im Laufe des Spiels auf den Platz, sein Doppelpack entschied die Partie in der Hauptstadt dann endgültig. Durch drei Jokertore festigen die Grün-Weißen also Platz zwei in der Liga, Gegner Union übernimmt nach der Niederlage die 'rote Laterne'. +++ 

Tore: 0:1 MC Mensah Quarshie (59.), 0:2 Hoppe (72.), 0:3 Hoppe (87.)


+++ Werder U 17 - VfL Wolfsburg 0:2 (0:0):
Zum Topspiel des elften Spieltags in der B-Junioren Bundesliga Nord/Nordost empfing Werder den VfL Wolfsburg auf Platz 14 am Weser-Stadion. Nach ausgeglichener erster Hälfte gingen die 'Wölfe' wenige Minuten nach dem Seitenwechsel durch ein Strafstoßtor in Führung. Als der SVW kurz vor Ende der Partie das Risiko erhöhte, machte der VfL in der 70. Minute den Deckel drauf. Durch diese Niederlage verliert das Team von Coach Sven Hübscher die Tabellenführung vorerst. Der neue Spitzenreiter heißt RB Leipzig. +++

Tore: 0:1 Pohlmann (52./Elfm.), 0:2 Abdijanovic (70.)


+++ Werder U 16 - Hammer SpVg 4:1:
Als Ersatz für das aufgrund von Länderspielabstellungen verlegte Derby gegen den Hamburger SV traf die U 16 in einem kurzfristig angesetzten Freundschaftsspiel am Sonntag auf Westfalenligist Hamm. Nach Rückstand drehte Werder die Partie und gewann am Ende mit 4:1. +++

Tore: 0:1 GT, 1:1 Jusufi, 2:1 Hammermeister, 3:1 Steinwedel, 4:1 Hammermeister 


+++ TuS Komet Arsten - Werder U 15 0:2 (0:1):
Die U 15 feiert mit dem 2:0-Erfolg über den Stadtrivalen aus Arsten den siebten Sieg im siebten Spiel. Kamer Mashollaj und Tom Köppener erzielten die Tore für die grün-weißen Farben, die ob der herausragenden Bilanz die Tabelle der Regionalliga Nord natürlich weiterhin anführen. +++

Tore: 0:1 Mashollaj (16.), 0:2 Köppener (44.)