U 16: Knappe Niederlage gegen Wolfsburg

LZ aktuell: U 15 verliert Generalprobe

Werders U 16 erlebte am Wochenende eine extrem bittere Niederlage (Foto: Rospek).
Junioren
Montag, 04.09.2017 // 12:12 Uhr

Aus ergebnistechnischer Sicht kein erfolgreiches Wochenende für das WERDER Leistungszentrum. Die U 21 musste sich bei der SG Aumund-Vegesack geschlagen geben, die U 16 auf heimischen Platz dem VfL Wolfsburg und die U 15 verlor das letzte Testspiel der Vorbereitung. 

+++ SG Aumund-Vegesack - Werder U 21 3:2 (1:1): So richtig in Fahrt kommt Werders U 21 bislang noch nicht. Am 6. Spieltag der Bremen-Liga musste sich das Team von Trainer Andreas Ernst mit 2:3 geschlagen geben und rutscht somit auf den 13. Tabellenplatz herunter. Kang traf zwischenzeitlich zum 1:1-Ausgleich, Raub erzielte in der Schlussminute den zweiten grün-weißen Treffer. +++

Tore: 1:0 Kurkiewicz (19.), 1:1 Kang (38.), 2:1 Mulweme (57.), 3:1 Burkevics (86.), 3:2 Raub (90. +3)


+++ Werder U 16 - VfL Wolfsburg 3:4 (1:2): In einer dramatischen Partie musste sich Werders U 16 knapp dem VfL Wolfsburg geschlagen geben. Mit 3:1 führten die Grün-Weißen im zweiten Durchgang - Hammermeister, Steinwedel und Er trafen für den SVW - doch die Wölfe kamen nochmal zurück und konnten durch einen Last-Minute-Treffer am Ende gewinnen. Dennoch war es eine starke Leistung von der Bender-Elf: "Die Jungs haben gegen einen extrem starken Gegner es 65 Minuten lang richtig gut gemacht. Dennoch müssen sie lernen, dass es auch über 80 Minuten gehen muss", sagt Bender trotz der Niederlage die Leistung des Teams. +++

Tore: 1:0 Hammermeister (5.), 1:1 Winter (16.), 2:1 Steinwedel (17.), 3:1 Er (44.), 3:2 Burmeister (55.), 3:3 Burmeister (73.), 3:4 Stoye (80.)


+++ Werder U 15 – Borussia Dortmund 1:3 (0:2): Werders U 15 hat seine Generalprobe vor dem Ligastart mit 1:3 verloren. Im letzten Testspiel der Saisonvorbereitung unterlag der SVW dem Teilnehmer der Regionalliga West. Erst fünf Minuten vor Schluss gelang Tom Köppener der Anschlusstreffer. Das Team von Trainer Björn Dreyer trifft am Samstag auf das JLZ Emsland im SV Meppen. "Nach einer insgesamt ordentlichen Vorbereitung sind wir auf den Saisonstart am Wochenende gespannt", sagt Coach Björn Dreyer. +++

Tore: 0:1 Cencoglu (22.), 0:2 Tahiri (35. +3), 1:2 Köppener (65.), 1:3 Wasilewski (70.)

 

Neue News

Auftakt nach Maß

13.08.2018 // Junioren

Es wird wieder ernst

09.08.2018 // Junioren

U 17 verliert gegen Schalke 04

06.08.2018 // Junioren

Wieder Königsblau

02.08.2018 // Junioren