U 19 feiert Klassenerhalt

Torloses Remis in Jena

Werders U 19 spielt auch nächste Saison in der !-Junioren-Bundesliga (Foto: Rospek).
Junioren
Samstag, 29.04.2017 // 15:00 Uhr

Es ist geschafft! Werders U 19 hat mit einem 0:0 beim FC Carl Zeiss Jena den Klassenerhalt in der A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost gesichert. Beim torlosen Remis zeigten die Grün-Weißen einen engagierten Kampf. „Wir haben gut angefangen und heute nichts zugelassen. Gerade am Ende hat man gemerkt, dass es mental schwer war. Der Klassenerhalt freut mich vor allem für die Jungs, die in den letzten Wochen so stabil waren und geschlossen aufgetreten sind“, sagt Trainer Marco Grote.

„Ich bin extrem erleichtert, dass wir es geschafft haben. Die Situation war für jeden alles andere als einfach. Ich möchte mich auch nochmal bei Rouven Brandt bedanken, der eingesprungen ist und eine ideale Ergänzung für die Aufgabe war. Das Gleiche gilt für Dennis Kahl und Markus Fila, die die U 17 hervorragend betreuen“, ergänzt Grote.

Dank des Unentschiedens können sowohl der FC Carl Zeiss Jena als auch Energie Cottbus die Grün-Weißen nicht mehr einholen. Der JFV Nordwest stand bereits vor dem Spieltag als erster Absteiger der A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost fest.