Punkte müssen her

LZ aktuell: U 17 fordert Hertha BSC

Die U 19 will am Sonntag beim JFV Nordwest endlich drei Punkte (Foto: Rospek).
Junioren
Donnerstag, 13.10.2016 // 14:39 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Beim JFV Nordwest soll endlich der Knoten für die Werder U 19 platzen. Nach zuletzt zwei Unentschieden in Folge fordert Coach Mirko Votava den ersten Sieg. Das nächste Topspiel erwartet die U 17. Hertha BSC ist zu Gast an der Weser. WERDER.DE liefert alle Anstoßzeiten und weitere Informationen zu den Spielen:

+++ Werder U 21: Im Heimspiel gegen den Leher TS will die U 21 an das erfolgreiche letzte Wochenende anknüpfen. Dabei treffen die Grün-Weißen am Samstag, 15.10.2016, um 13 Uhr auf heimischen Rasen auf den Tabellenneunten der Bremen Liga. +++

Werder U 21 – Leher TS: Samstag, 15.10.2016, um 13 Uhr auf Platz 13


+++ Werder U 19: Die U 19 reist an diesem Wochenende zum Tabellennachbarn JFV Nordwest. Das Team von Mirko Votava will den aktuellen Rückstand von fünf Punkten auf den ersten Nichtabstiegsplatz verkürzen. "Wir brauchen jetzt drei Punkte. Nordwest wird alles in die Waagschale werfen, aber wir müssen von der ersten Minute an Vollgas geben", so Votava. +++ 

JFV Nordwest - Werder U 19: Sonntag, 16.10.2016, um 12.30 Uhr


+++ Hamburger SV - Werder U 17 1:4 (1:2): Einen klaren 4:1-Erfolg sicherte sich die U 17 am Dienstagabend beim Hamburger SV. Bereits in der Anfangsphase brachte Luke Dettki (5.) die Grün-Weißen in Führung. Nach dem 2:0 von David Philipp (17.) verkürzte der HSV zwar noch vor der Pause  durch Arp (36.) , doch der Sieg der Grün-Weißen war nicht mehr gefährdet. Manuel Mbom (43.) und Luc Ihorst (47.) stellten direkt nach dem Seitenwechsel den Endstand her. "Es war eine überragende Leistung. Wir haben den Gegner phasenweise beherrscht. Jetzt kommt mit Hertha BSC das nächste große Kaliber. Wir werden versuchen an die Leistung vom Dienstag anzuknüpfen", sagt Trainer Marco Grote. +++

Werder U 17 – Hertha BSC: Samstag, 15.10.2016, um 11 Uhr auf Platz 12


+++ Werder U 16: Bei den punktgleichen Wolfsburgern tritt die Werder U 16 an. Mit 13 Zählern belegen die beiden Mannschaften im Moment hinter Hannover 96 die Ränge zwei und drei in der Regionalliga Nord. Dementsprechend schwer wird die Aufgabe für die Bender-Elf. +++

VfL Wolfsburg – Werder U 16: Sonntag, 16.10.2016, um 12 Uhr


+++ Werder U 15: Einen echten Gradmesser erwartet die U 15 der Grün-Weißen. Der FC St. Pauli ist zu Gast an der Weser. Das Team von Björn Dreyer will auch gegen die Kiezkicker weiterhin ungeschlagen bleiben. +++

Werder U 15 – FC St. Pauli: Samstag, 15.10.2016, um 14 Uhr auf Platz 14


+++ Bundeswehr zu Gast bei Werder: Am Dienstag waren die Kampfschwimmer der Bundeswehr im WERDER Leistungszentrum. Die Spezialeinheit sammelte bei den Praxiseinheiten der Athletiktrainer Leif Frach und Dr. Lars Figura sowie beim Vortrag von Jens Beulke, Leiter Athletik, Prävention und Rehabilitation, neue Eindrücke. +++


+++ DFB-Einladung: Dominic Cyriacks wurden für die U 18-Lehrgang des DFB eingeladen, der vom 23.10. bis 26.10.2016 in Bitburg stattfindet. +++

Alle Termine des Leistungszentrums im Überblick

Samstag, 15.10.2016

Holstein Kiel - Werder U 23 um 14 Uhr
Werder U 21 - Leher TS um 13 Uhr auf Platz 13
Werder U 17 - Hertha BSC um 11 Uhr auf Platz 12
Werder U 15 - FC St. Pauli um 13 Uhr auf Platz 14
Werder U 14-Turnier gegen Hamburg und Mainz ab 10 Uhr auf Platz 17

Sonntag, 16.10.2016

JFV Nordwest - Werder U 19 um 12.30 Uhr
VfL Wolfsburg - Werder U 16 um 12 Uhr
Werder U 11 - KSV Vatan Sport um 12 Uhr auf Platz 14