Remis und Sieg in Braunschweig

LZ aktuell: U 15 startet mit Unentschieden ins Pflichtspieljahr

Werders U 17 bleibt seiner Serie treu, gewinnt auch das 19. Ligaspiel (Archivfoto: Rospek).
Junioren
Montag, 06.03.2017 // 12:36 Uhr

Von Maximilian Prasuhn

In einem furiosen Spiel konnte sich Werders U 19 noch einen Punkt erkämpfen. Werders U 17 setzte derweil seine eindrucksvolle Serie fort. Die U 16 musste eine bittere Derby-Niederlage einstecken und auch Werders U 15 befindet sich nun wieder im regulären Spielbetrieb. WERDER.DE liefert alle Infos zu den Spielen der Nachwuchsteams am Wochenende:

+++Werder U 21 - ESC Geestemünde 3:1 (1:0): Werders U 21 feierte einen verdienten Heimerfolg gegen den ESC Geestemünde. Bereits in der 12. Minute konnte der gut spielende Julian Stöhr mit einem Distanzschuss aus 18 Metern die 1:0 Führung erzielen. In der Folge kontrollierte Werder die Partie und reagierte gut auf das Pressingspiel der Gäste - lediglich das nächste Tor fehlte bislang. Im zweiten Durchgang verwandelte Geestemünde ihre erste Chance der Partie eiskalt zum Ausgleich, doch bereits sechs Minuten später stellte Uschpol die Führung mit einem Freistoßtreffer wieder her (59.). Den Schlusspunkt setzte Taehoon Kang per Kopf zum 3:1 (62.). Die U 21 klettert mit diesem Sieg auf Rang fünf der Bremen-Liga. +++

Tore: 1:0 Stöhr (12.), 1:1 Kimmel (53.), 2:1 Uschpol (59.), 3:1 Kang (62.)


+++ Eintracht Braunschweig - Werder U 19 3:3 (3:2): Frühe Führung, dann der Rückstand, zum Ausgleich rangekämpft und auch im zweiten Durchgang den nächsten Rückstand wieder wettgemacht: Werders U 19 durchlebte bei Eintracht Braunschweig eine Gefühlsachterbahn. Aber der Reihe nach: Werder kam gut ins Spiel, ging früh durch Luca Horn in Führung. Ein Doppelschlag nach rund einer halben Stunde drehte die Partie allerdings zu Ungunsten der Grün-Weißen. Zwar brachte Osabutey Werder wieder zwischendurch zum Ausgleich, doch mit dem Halbzeitpfiff kassierte Werder das dritte Gegentor innerhalb von 13 Minuten. Eine Viertelstunde vor Schluss erzielte schließlich Vollert den sechsten Treffer des Tages, durch den Werder immerhin mit einem Punkt die Heimreise an die Weser antreten konnte. Der SVW rangiert damit weiterhin auf Platz 11 und somit zwei Punkte vor den Abstiegsplätzen. Cottbus (Platz 12) hat allerdings ein Spiel weniger auf dem Konto. +++

Tore: 0:1 Horn (7.), 1:1 Bürger (32.), 2:1 Adetula (35.), 2:2 Osabutey (42.), 3:2 Güner (45.+1), 3:3 Vollert (76.)


+++ Eintracht Braunschweig - Werder U 17 0:2 (0:0):

Spiel 19, Sieg 19: Auch Eintracht Braunschweig konnte Werders Siegeszug in dieser Saison nicht stoppen. Die im unteren Mittelfeld der Tabelle angesiedelten Löwen wehrten sich allerdings lange, konnten mit einem 0:0 in die Halbzeitpause gehen. Im zweiten Durchgang spielte Werder dann aber seine ganze Klasse aus, ging durch Schneider in der 64. Minute mit 1:0 in Führung. Pascal Hackethal machte schließlich kurz vor Schluss per sehenswerten Distanztor den Deckel drauf. Mit stolzen 17 Punkten Vorsprung grüßt Werder natürlich auch nach diesem Spieltag von der Tabellenspitze. +++

Tore: 0:1 Schneider (64.), 0:2 Hackethal (80.)


+++ JFV Nordwest - Werder U 16 2:0 (1:0): Nach den letzten Erfolgen hatte sich Werders U 16 speziell für das Derby beim JFV Nordwest viel vorgenommen, musste allerdings eine bittere 0:2-Niederlage einstecken. Ngonfor auf Seiten der Gastgeber entschied die Partie mit seinen beiden Toren. Die Grün-Weißen rutschen dadurch auf Platz drei der Tabelle und sind nun drei Punkte hinter Spitzenreiter Hannover 96. +++

Tore: 1:0 Ngonfor (3.), 2:0 Ngonfor (56.)


+++ FC St. Pauli - Werder U 15 0:0 (0:0): Werders U 15 ist mit einem torlosen Unentschieden in das Pflichtspieljahr 2017 gestartet. Beim Tabellenachten der C-Junioren Regionalliga Nord kamen die Grün-Weißen nicht über ein 0:0 hinaus. Da der Konkurrent um die Tabellenspitze, der VfL Wolfsburg, gewann, konnten die Wölfe ihren Vorsprung auf den SVW auf vier Punkte ausbauen. +++

Tore: ---


+++ Werder U 9 gewinnt U 10-Turnier beim TV Langen: Die U 9 des SV Werder konnte alle sechs Turnierspiele für sich entscheiden und kassierte keinen einzigen Gegentreffer. Das finale Torverhältnis: 26:0! +++


+++ Nominierungen für Vergleichspiel und Lehrgang: Die U 15-Landesauswahl des Bremer Fußballverbandes bestreitet am 14. März ein Vergleichsspiel gegen die U 15-Landesauswahl des Hamburger Fußballverbandes. Zu diesem Spiel und zu einem Gemeinschaftslehrgang mit dem sächsischen Fußballverband in Leipzig wurden jeweils 16 grün-weiße Akteure von Werder eingeladen und (teilweise fest, teilweise auf Abruf) nominiert. +++