Böser Auftakt für U 19

LZ aktuell: U 16 gewinnt Blitzturnier bei St. Pauli

Das Rückspiel gegen Hannover 96 verlor Werders U 19 klar (Foto: Rospek).
Junioren
Montag, 06.02.2017 // 10:49 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Mit einem deutlichen Dämpfer startet Werders U 19 in das Pflichtspieljahr 2017. In Hannover gab es eine klare Niederlage. Siege fuhren hingegen die übrigen Teams des WERDER Leistungszentrums in ihren Testspielen ein. WERDER.DE liefert alle Infos zu den Spielen vom Wochenende:

+++ Werder U 21- TSV Etelsen 6:2: Gegen den Fünften der Landesliga Niedersachsen siegte Werders U 21 mit 6:2. Die Treffer gegen Etelsen erzielten Taegyeong Lee, Markus Fila, die beide doppelt trafen, sowie Hyoungbin Park und Taehoon Kang. Der nächste Test ist bereits am Dienstag, 07.02.2017, um 19.30 Uhr gegen die FSV Hesedorf/Nartum. +++

 


+++ Hannover 96 - Werder U 19 6:0 (2:0): Eine deutliche Niederlage musste Werders U 19 bei Hannover 96 einstecken. Zum Auftakt in das Pflichtspieljahr 2017 kassierte die Votava-Elf sechs Gegentreffer. Bereits zur Pause führten die Hausherren mit 2:0, nachdem Maina (35.) und Ritzka (38.) trafen. Dabei waren die Grün-Weißen gut ins Spiel gekommen und hatten sowohl durch Neuzugang Isaiah Young sowie Luca Horn gute Möglichkeiten in Führung zu gehen. Nach dem Seitenwechsel erhöhten dann zunächst Skountridakis (62.) und Riegel (73.), bevor Mboob (79./80.) per Doppelpack den Endstand herstellte. "Die Sachen, die wir uns vorgenommen haben, konnten wir nur 20 Minuten umsetzen. In der Phase hatten wir auch zwei Großchancen. Wir waren mal wieder bei Standers unaufmerksam und insgesamt nach dem Rückstand zu unkonsequent in der Abwehr", sagt Mirko Votava. +++ 

Tore: 1:0 Maina (35.) 2:0 Ritzka (38.), 3:0 Skountridakis (62.), 4:0 Riegel (73.), 5:0 Mboob (79.), 6:0 Mboob (90.)


+++ Werder U 17 - Bayer 04 Leverkusen 2:0 (2:0): Einen weiteren Erfolg feierte Werders U 17. Gegen Bayer 04 Leverkusen gewannen die Grün-Weißen mit 2:0. Pascal Hackethal (17.) und Fred MC Mensah Quarshie (23.) entschieden die Partie noch in Halbzeit eins. "Ich bin mit dem Test sehr zufrieden. Wir haben richtig gutes Pressing gespielt und uns viele Torchancen erarbeitet", sagt Trainer Marco Grote. Neben dem Test gegen die Werkself trat die Mannschaft von Marco Grote im niederländischen Looser zudem gegen Bad Bentheim an. Diese Partie wurde ebenfalls gewonnen. Ilia Gruev erzielte dabei den Siegtreffer. +++

Tore: 1:0 Hackethal (17.), 2:0 Quarshie (23.)


+++ Werder U 16: Beim Blitzturnier in Hamburg belegt Werders U 16 den 1. Platz. Nach einer 0:1-Niederlage gegen Holstein Kiel besiegten die Jungs von Trainer Frank Bender sowohl den FC. St Pauli (2:0) als auch Union Berlin (1:0). Gegen den Gastgeber trafen Laurens Hammermeister und Mert Ates. Das goldene Tor gegen die Berliner erzielte Corvin Schröder. "Wir sind bescheiden ins Blitzturnier gestartet, haben uns dann aber gesteigert. Bei den beiden Siegen hat die Mannschaft es wirklich gut gemacht", sagt Frank Bender. +++


+++ Werder U 15 – JFV Nordheim 11:0 (6:0): Einen ganz deutlichen Testspielsieg feierte Werders U 15. Auf heimischen Rasen siegte die Dreyer-Elf mit 11:0 gegen den JFV Nordheim. Bereits zur Pause war die Partie beim Stand von 6:0 zu Gunsten der Grün-Weißen entschieden. +++

 

Neue News

U 19 zeigt sich treffsicher

17.07.2017 // Junioren

Dem Verletzungspech getrotzt

30.06.2017 // Junioren

Kapitel zwei: Thy-Time

24.06.2016 // Profis