U 21 in Sukow / U 19 gewinnt 2:1 / U 16 Dritter beim Swiss-Cup

Werders U 21 gewann das Testspiel beim SV Sukow mit 9:2
Junioren
Sonntag, 09.08.2015 // 17:54 Uhr

+++ Werders U 21 reiste gestern nach Sukow bei Schwerin. Hier stand für die Grün-Weißen eine Testspiel gegen den SV Sukow auf dem Programm. Bei dem Vorbereitungsspiel konnten die Werderaner einen klaren 9:2 Sieg einfahren.


+++ Werders U 19 hat den letzten Test vor dem Saisonstart mit 2:1 gewonnen. Das Team von Trainer Mirko Votava siegte gegen den niederländischen Vertreter FC Groningen mit 2:1. Die Tore für die Grün-Weißen erzielten Melvin Krol via Foulelfmeter und Luca Horn.


+++ Die U 17 befindet sich im Trainingslager in Barsinghausen. Nach zwei Trainingseinheiten stand auch ein Testspiel gegen die U 17 des FC Schalke 04 auf dem Programm. Diese Partie verloren jedoch die Grün-Weißen mit 0:2. Es ist die erste Testspielniederlage für die U 17. Am heutigen Sonntag gab es noch eine nette Abwechslung für die Spieler, die sich im Kletterwald austoben konnten.


+++ Die U 16 wurde Dritter beim internationalen Swiss-Cup in Liechtenstein. Das erste Spiel der Bremer endete gegen den FC Aarau mit 2:2. Am Freitag konnte die zweite Partie mit 1:0 gegen das Team aus Vorarlberg gewonnen werden. Gegen das türkische Team aus Izmir gab es ein torloses 0:0. Es folgte noch ein weiterer 1:0 Sieg gegen den FC St. Gallen. Die einzige Vorrundenniederlage gab es gegen Manchester City mit 0:2. Werder qualifizierte sich damit als Zweiter in der Gruppe B für das Halbfinale. Dieses Spiel konnten die Bremer gegen den FC Zürich jedoch nicht für sich entscheiden und verloren mit 2:0. Das Spiel um Platz 3 gewannen die Grün-Weißen gegen den VfB Stuttgart mit 3:1. Sieger des Turniers wurde der FC Zürich dank eines 2:0 im Finale gegen Altinordu Izmir.


Colin Hüge