U 19 verliert zum Saisonstart, U 21 mit weiterem Sieg

Jesper Verlaat und Werders U 19 mussten sich am Samstagnachmittag der Eintracht aus Braunschweig geschlagen geben (Foto: Eintracht.com).
Junioren
Sonntag, 10.08.2014 // 11:21 Uhr

Werder Bremen: Pachulski - Kahraman (58. Prieß), Dogan, Bytyqi, Güthermann (58. Cakoli), Verlaat, Lercher, Hehne, Käuper (79. Schnirpa), Dressler, Gutmann (87. Wasmus)

+++ Werders U 19-Talente mussten zum Start in die Saison 2014/2015 der Junioren-Bundesliga eine Niederlage einstecken. Die Grün-Weißen unterlagen beim Aufsteiger Eintracht Braunschweig mit 1:3 (1:1). Den Führungstreffer von Eros Dacaj (17.) konnte Enis Bytyqi zwar nur wenige Augenblicke später ausgleichen (18.), doch die Tore von Julius Düker (49.) und Deniz Dasdemir (74.) brachten die Gastgeber im zweiten Durchgang endgültig auf die Siegerstraße.

Tore: 1:0 Dacaj (17.), 1:1 Bytyqi (18.), 2:1 Düker (49.), 3:1 Dasdemir (74.)


Werders U 21 bleibt in Erfolgsspur

+++ Werders U 21-Junioren haben auch das zweite Saisonspiel in der Bremen-Liga gewonnen. Am Sonntag setzten sich die Grün-Weißen mit 4:1 bei Vatan Sport durch. Zwar gingen die Gastgeber durch ein Eigentor von Darko Krajina (20.) in Führung, doch im zweiten Durchgang schossen Ridvan Sahin (69.) sowie Kai Schmidt mit einem lupenreinen Hattrick (72./83./86.) das Team von Coach Andreas Ernst auf die Siegerstraße. Werder schob sich dadurch auf den dritten Platz vor.

Werder Bremen: Urbainski - S. Oh, Krajina, Mehring, Rochd, Salhili (57. Schmidt), Meyer, M. Oh (78. Kenneweg), Sahin, Njie, Lee (39. Arends)

Tore: 1:0 Krajina (20. ET), 1:1 Schmidt (69.), 1:2 Schmidt (72.), 1:3 Schmidt (83.), 1:4 Schmidt (86.)