Siege, Niederlagen und ein Turniererfolg

Manuel Mbom erzielte für Werders U 15 den Siegtreffer gegen den Niendorfer TSV.
Junioren
Montag, 08.09.2014 // 12:00 Uhr

+++ Werders U 21 ist in der Bremen-Liga wieder auf die Erfolgsspur zurückgekehrt. Nach zuletzt drei sieglosen Spielen in Folge gewannen die Grün-Weißen mit 2:0 (1:0) gegen den TSV Grolland. Ayoub Rochd (7.) und Heesung Lee (60.) erzielten die Tore für das Team von Coach Andreas Ernst. Werder belegt nach dem Erfolg nun Rang 8.

Werder Bremen: Jo - Mandlhate, Karama (72. Akin), Bockhorn, Mehring, Rochd, Eggersglüß, Meyer, Njie, Lee (68. M. Oh), Werner (50. Fila)

Tore: 0:1 Rochd (7.), 0:2 Lee (60.)


+++ Werders U 19 durfte sich über einen Erfolg im Testspiel freuen. Die Grün-Weißen, bei denen Coach Mirko Votava während der 90 Minuten viel ausprobiert hat, gewannen gegen den Regionalligisten JFV Nordwest mit 3:2. Burak Yigit, Wilko Bruns und U 23-Leihgabe Onur Capin erzielten die Tore für Werder.


+++ Werders U 17-Talente haben auch das zweite Nordderby innerhalb von wenigen Tagen verloren. Nachdem man am Mittwoch mit 0:1 in Wolfsburg unterlag, kehrten die Grün-Weißen am Samstagvormittag mit einer 2:4-Niederlage vom Auswärtsspiel beim Hamburger SV an die Weser zurück. Die Tore für die Werderaner, die nun Platz 8 in der Junioren-Bundesliga belegen, erzielten Ali Achour und Toni Fahrner.

Werder Bremen: Oetjen - Stöhr (41. Fahrner), Filipovic, Vollert, Eggestein, Cyriacks (48. Behrend), Horn, Achour, Baxmann, Lewald (70. Jördens), Schmidt

Tore: 1:0 Bondar (16.), 2:0 Schimming (46.), 2:1 Achour (61.), 3:1 Stark (63.), 3:2 Fahrner (75.), 4:2 Drawz (80.+3)

 


+++ Werders U 16-Talente sind mit einer knappen Niederlage in die neue Regionalliga-Saison gestartet. Das Team von Trainer Frank Bender verlor das Heimspiel gegen die zweite Mannschaft von Concordia Hamburg mit 0:1 (0:0). Der Siegtreffer für die Hamburger fiel erst in der Nachspielzeit (80.+1).

Werder Bremen: Köster - Czimmeck (72. Rahmig), Plautz, Freude, Aden, Neumann (52. Bretgeld), Janßen, Stach, Töpken (65. Böhning), Hoppe, Tegeder (47. Mansaray)

Tor: 0:1 Akar (80.+1)


+++ Werders U 15 ist dagegen mit einem Erfolgserlebnis in die neue Saison in der Regionalliga Nord gestartet. Die Bremer gewannen am Samstag mit 2:1 gegen den Niendorfer TSV und rangieren damit aktuell auf Platz 5 der Tabelle. Die Tore für Werder schossen David Philipp (4.) und Manuel Mbom (61.).

Werder Bremen: Plogmann - Kuzu (43. Ihorst), T. Müller, H. Müller, Rieckmann, Mbom, Philipp, Hiller (57. Martens), M. Müller (43. Hehr), Osterhage (67. Kaufmann), Skawinski

Tore: 1:0 Philipp (7.), 1:1 Amoah (35.), 2:1 Mbom (61.)


+++ Glückwunsch an Werders U 13. Die Grün-Weißen sicherten sich am vergangenen Wochenende den Gesamtsieg beim Friedel-Elting-Cup des 1. FC Bocholt. In der Vorrunde setzten sich die Bremer mit drei Siegen gegen Fortuna Düsseldorf, MSV Duisburg und den DFB-Stützpunkt Rees/Bocholt als Gruppensieger durch. Im anschließenden Viertelfinale besiegte man im Elfmeterschießen den Nachwuchs von Arminia Bielefeld mit 5:4 und gewann auch das Halbfinale gegen Fortuna Düsseldorf mit 1:0. Im Endspiel setzte sich die Mannschaft von Coach Jan-Claas Alexander gegen den VfL Bochum mit 1:0 durch. Den Siegtreffer erzielte Michel Eichschläger.


+++ Werder-Profi Raif Husic durfte sich mit der deutschen U 19-Nationalmannschaft über einen Sieg freuen. Am Freitagabend besiegte die DFB-Auswahl die Niederlande mit 3:2. Am Montag, 08.09.2014, trifft Deutschland in einem zweiten Länderspiel um 18 Uhr in Oberhausen auf England.


+++ Werders Talent Michael Lercher musste sich dagegen mit der österreichischen U 19-Nationalmannschaft geschlagen geben. Das ÖVB-Team verlor am Freitagabend gegen die Schweiz mit 1:4.