U 16 ist Regionalliga-Nord-Meister! / U 15 holt Vizetitel

Grund zum Jubeln! Die U 16 darf den Meistertitel in der Regionalliga-Nord feiern.
Junioren
Sonntag, 07.06.2015 // 19:04 Uhr

+++ Werders U 16 ist Meister der Regionalliga-Nord! Am vorletzten Spieltag der Saison sichern sich die Grün-Weißen vorzeitig den Meistertitel. Das 1:1 bei Concordia Hamburg reicht aus, da Verfolger Osnabrück patzte. Zunächst sah es jedoch nicht nach einem Bremer Nachmittag aus. Jeremy Baur brachte die Gastgeber nach 22 Minuten in Führung. Erst in der zweiten Hälfte drehten die U 16-Kicker auf und erzielten durch Shamsu Mansaray den 1:1 Ausgleich (50.). Das Remis reicht um Platz eins zu verteidigen und den Titel perfekt zu machen.

Werder Bremen: Plogmann - Czimmeck, Plautz, Lewald, Aden, Bretgeld, Janßen (78. Matar), Cyriacks (63. Neumann), Töpken, Böhning (52. Hoppe), Mansaray (69. Skawinski)

Tore: 1:0 Baur (22.), 1:1 Mansaray (50.)


+++ Auch die U 15 darf sich über den Vizemeistertitel freuen! Zwar war am Ende der FC St. Pauli ein Tick stärker und sicherte sich die Meisterschaft. Doch auch die Grün-Weißen können stolz auf die tolle Saison sein. Das letzte Spiel 2014/2015 ging dazu beim Nordrivalen aus Hamburg mit 2:1 gewonnen. David Lennart Philipp brachte den SVW bereits nach vier Minuten via Strafstoß in Führung. In der 13. Minute kam der HSV durch Jann-Fiete Arp zwar zum 1:1 Ausgleich, doch erneut war es Philipp, der drei Minuten später zur erneuten Bremer Führung traf (16.). Das 2:1 war gleichzeitig der Endstand und die Vizemeisterschaft für die Grün-Weißen.

Werder Bremen: Ahrens - Hehr, T.-M. Müller (65. Kunkel), Maletzko, H. Müller, Rieckmann, Philipp, Martens (57. Kaufmann), Ihorst (63. Carneiro Alvez), Osterhage, Kuzu (66. Lusambulu)

Tore: 0:1 Philipp (4./FE), 1:1 Arp (13.), 1:2 Philipp (16.)