U 15 gewinnt Nordderby, Remis für U 17

Johannes Eggestein erzielte den Ausgleich für Werders U 17.
Junioren
Samstag, 13.12.2014 // 18:15 Uhr

Werder Bremen: Oetjen - Freude, Stöhr, Filipovic, Ercan (56. Achour), Eggestein, Horn (49. Janßen), Jördens, Hahn, Baxmann (72. Lewald), Schmidt

+++ Werders U 17-Junioren haben sich mit einem Unentschieden in die Winterpause verabschiedet. Die Grün-Weißen trennten sich am Samstag vom VfL Wolfsburg mit einem 1:1. Nach guter Anfangsphase der Bremer war es jedoch der VfL, der durch Timothy Mason in Führung ging. Vor allem im zweiten Durchgang drängten die Werderaner dann aber auf den Ausgleich und wurden kurz vor dem Ende mit dem Kopfballtor von Johannes Eggestein nach einer Ecke zum 1:1-Endstand belohnt. Das Team von Trainer Marco Grote überwintert damit auf Rang 7 in der Junioren-Bundesliga.

Tore: 0:1 Mason (18.), 1:1 Eggestein (78.)


+++ Einen Erfolg gab es für Werders U 15 im Nordderby der Regionalliga Nord. Am Samstag gewann das Team von Coach Ingo Goetze mit 2:1 gegen den Hamburger SV. Julian Rieckmann und Hannes Müller erzielten die Tore für die Grün-Weißen, die damit auf Platz 3 vorrückten.

Werder Bremen: Plogmann - Kuzu, Kunkel (58. M. Müller), H. Müller, Rieckmann, Mbom (36. Martens), Philipp, Hiller, Carneiro (68. Hehr), Osterhage, Kaufmann (70. Lusambulu)

Tore: 1:0 Rieckmann (17.), 2:0 H. Müller, 2:1 Arp (56.)

Norman Ibenthal