Topduelle für U 21 und U 15, Test für U 19

Michael Lercher empfängt mit Werders U 19 den DSC Arminia Bielefeld zu einem Testspiel.
Junioren
Freitag, 14.11.2014 // 14:15 Uhr

+++ In der Junioren-Bundesliga ruht der Ball zwar, doch Werders U 19-Talente versuchen mit einem Testspiel dennoch im Spielrhythmus zu bleiben. Das Team von Trainer Mirko Votava empfängt am Sonntag, 16.11.2014, um 13 Uhr den Nachwuchs vom DSC Arminia Bielefeld (Siebter der Staffel West) auf dem Kunstrasen am Weser-Stadion.

+++ Für Werders U 21 geht am Wochenende bereits die Rückrunde in der Bremen-Liga los. Zum Auftakt bekommt es das Team von Coach Andreas Ernst mit einem Schwergewicht der Liga zu tun. Die Grün-Weißen empfangen am Samstag, 15.11.2014, um 13.30 Uhr den Tabellendritten FC Sparta Bremerhaven auf dem Kunstrasen am Weser-Stadion.



+++ Auswärts müssen am Sonntag Werders U 17-Talente ran. Die Grün-Weißen, aktuell auf Platz 8, treten in der Junioren-Bundesliga um 11 Uhr beim Drittletzten FC Carl Zeiss Jena an. In der vergangenen Saison gingen beide Duelle an Werder (2:0/5:1).


+++ Auch Werders U 16 muss in der Regionalliga Nord auf fremdem Platz antreten. Der Tabellenführer von der Weser ist am Samstag um 14.30 Uhr beim Schlusslicht FC Eintracht Norderstedt zu Gast.


+++ Zum Topduell treten am Samstag Werders U 15-Junioren an. Die Grün-Weißen - aktuell auf Platz 4 der Regionalliga Nord - ist beim noch ungeschlagenen Spitzenreiter FC St. Pauli zu Gast. Der Anpfiff der Partie erfolgt um 14 Uhr.


+++ Eine Niederlage mussten die beiden Talente Raif Husic und Leon Guwara hinnehmen. Die beiden Bremer verloren mit der deutschen U 19-Nationalmannschaft dem Nachwuchs von Spanien mit 0:2. Im Rahmen des Turniers in Griechenland stehen noch zwei weitere Spiele an. Am Samstag, 15.11.2014) geht es gegen die Gastgeber und am Montag, 17.11.2014, bekommt es Deutschland mit Frankreich zu tun.


+++ Mit zwei Siegen kehrt Werders Talent Jano Baxmann von der deutschen U 16 an die Weser zurück. Die DFB-Elf gewann die beiden Länderspiele gegen Tschechien mit 3:1 und 4:0. Im zweiten Aufeinandertreffen steuerte Jano Baxmann den Treffer zum zwischenzeitlichen 3.0 bei.

Norman Ibenthal

Die Ansetzungen des WERDER Leistungszentrums im Überblick:

Samstag, 15.11.2014:
Werder U 21 - FC Sparta Bremerhaven um 13.30 Uhr auf Platz 13.
FC Eintracht Norderstedt - Werder U 16 um 14.30 Uhr.
FC St. Pauli - Werder U 15 um 14 Uhr.
Werder U 14 - TuS Komet Arsten um 11.30 Uhr auf Platz 14.
Werder U 13 - TuS Komet Arsten um 11 Uhr auf Platz 17.
TuS Komet Arsten - Werder U 12 um 11 Uhr.
Werder U 11: Turnier in Wildeck bis Sonntag.
Ammerland U 10 - Werder U 9 um 11 Uhr (Testspiel).
Werder U 8 - Altenrheine um 10 Uhr auf Platz 13.

Sonntag, 16.11.2014:
FT Braunschweig - Werder U 23 um 14 Uhr im Prinzenpark-Stadion.
Werder U 19 - DSC Arminia Bielefeld um 13 Uhr auf Platz 14 (Testspiel).
FC Carl Zeiss Jena - Werder U 17 um 11 Uhr.
Werder U 14 - Hamburger SV um 11 Uhr auf Platz 14 (Testspiel).
Werder U 10 - BV Garrel um 11 Uhr auf Platz 13 (Testspiel).