Länderpokal, Fortbildung und schwere Gegner

Björn Schierenbeck war am vergangenen Wochenende bei der Jobmesse in Vechta zu Gast.
Junioren
Donnerstag, 23.10.2014 // 16:50 Uhr

+++ Werders U 19 steht am kommenden Wochenende vor einem Duell der Tabellennachbarn in der Junioren-Bundesliga. Am Sonntag, 26.10.2014, empfangen die Grün-Weißen (Platz 9) um 13 Uhr den Nachwuchs vom FC Hansa Rostock im Stadion „Platz 11".

+++ Mit einem 11. Platz ist die Bremer Landesauswahl vom DFB U 18-Länderpokal an die Weser zurückgekehrt. Zum Auftakt gewannen Werders Talente mit der Auswahl 4:1 gegen das Rheinland, anschließend folgte eine Niederlage (0:3) gegen Württemberg sowie ein 1:1 gegen Niederrhein. Der letzte Spieltag musste aufgrund der anhaltenden Regenfälle abgesagt werden. Zwei Werderaner haben sich in die Notizbücher des DFB gespielt: Enis Bytyqi und Ole Käuper stehen für den Sichtungslehrgang der deutschen U 18-Nationalmannschaft (26.-29.10.2014) in Barsinghausen auf Abruf bereit.



+++ Ebenfalls zu Hause ist Werders U 17 in der Junioren-Bundesliga gefordert. Das Team von Coach Marco Grote (Platz 7) tritt um 11 Uhr im Stadion „Platz 12" gegen den Sechsten und Aufsteiger Tennis Borussia Berlin an.


+++ Werders U 16-Junioren möchten die Tabellenspitze der Regionalliga Nord verteidigen, die sie in der letzten Woche erklommen haben. Gegner ist am Samstag der MTV Treubund Lüneburg, der aktuell den 10. Platz belegt. Der Anstoß der Partie erfolgt um 14 Uhr in Lüneburg.


+++ Auch Werders U 15 muss auswärts ran. Die Bremer - aktuell auf Platz 3 - treten in der Regionalliga Nord am Samstag um 14 Uhr beim Siebten VfB Lübeck an.


+++ Eine vermeintlich leichte Aufgabe steht für Werders U 21 am Wochenende an. Am Sonntag, 26.10.2014, muss das Team von Coach Andreas Ernst in der Bremen-Liga beim Schlusslicht SV Türkspor antreten. In der vergangenen Saison gewannen die Saison zwei Mal deutlich gegen den SV (9:0/5:0).


+++ Der SV Werder Bremen wird in Zusammenarbeit mit „Coerver Coaching" am 25. und 26. Oktober 2014 eine zweitägige Fortbildung anbieten. Der Coerver Coaching Youth Diploma Kurs richtet sich an alle Trainer, unabhängig davon, ob sie im Leistungsbereich oder im Breitensport tätig sind. Die zweitägige Veranstaltung wird dabei von keinem geringeren als Coerver-Gründer Alfred Galustian gehalten, dem International Director of Coerver Coaching.


+++ Bereits am vergangenen Wochenende waren Jung-Profi Oliver Hüsing und Björn Schierenbeck, Direktor des WERDER Leistungszentrums, auf der Jobmesse in Vechta zu Gast. Auf dem Stand von Werders Hauptsponsor WIESENHOF nahmen die beiden Werderaner an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Karrierechancen - Industriekaufmann oder Fußballprofi" teil.


+++ Glückwunsch an Werders U 11-Talente! Die Grün-Weißen sicherten sich am Mittwochabend durch einen 3:0-Erfolg gegen die U 13 des SC Weyhe bereits zwei Spieltage vor dem Ende der Winterrunde der D-Junioren die Wintermeisterschaft. Starke Leistung!

Norman Ibenthal