Ein Sieg, ein Remis und zwei Niederlagen

Werders U 15 durfte sich über einen knappen Erfolg in der Regionalliga Nord freuen.
Junioren
Samstag, 04.10.2014 // 17:28 Uhr

Werder Bremen: Urbainski - Mandlhate, Akin (68. Mehring), Fila, Schwede (86. Rochd), M. Oh, Sahin (59. Lee), Werner, Arends, Momo, Kenneweg

+++ Werders U 21 musste nach vier Spielen erstmals wieder eine Niederlage in der Bremen-Liga einstecken. Am Freitag unterlagen die Grün-Weißen dem amtierenden Meister Bremer SV mit 1:4. Die Führung von Ontje Abendroth (20.) konnte U 23-Leihgabe Tobias Schwede zwar noch ausgleichen (29.), doch im zweiten Durchgang schossen Mert Bicakci (53.), Dave Otto (55.) und der Ex-Werderaner Simon Cakir (62.) die Gäste auf die Siegerstraße.

Tore: 0:1 Abendroth (20.), 1:1 Schwede (29.), 1:2 Bicakci (53.), 1:3 Otto (55.), 1:4 Cakir (62.)


+++ Eine erneute Niederlage mussten am Freitag auch Werders U 19-Talente einstecken. Im Nordderby gegen den amtierenden Meister VfL Wolfsburg unterlagen die Grün-Weißen unglücklich mit 0:2 (0:1). Werder stellte über die gesamte Spielzeit ein ebenbürtiges Team und erspielte sich zeitweise sogar ein leichtes Übergewicht. Dennoch musste man nach rund einer Viertelstunde den Gegentreffer durch Pawel Lysiak hinnehmen (15.). Erst kurz vor dem Ende fiel die Entscheidung. Durch ein Eigentor von Timo von Holt war für die „Wölfe" alles klar. Werder belegt damit Rang 11.

Werder Bremen: Pachulski - Kahraman (70. Dogan), Cakolli, Wasmus (78. Hertes), Bytyqi, Güthermann, von Holt, Hehne, Käuper, Gutmann (83. Dressler), Yigit

Tore: 1:0 Lysiak (15.), 2:0 von Holt (89.ET)


+++ Ein Remis erkämpfte sich dagegen Werders U 16 beim VfL Wolfsburg. In der Regionalliga Nord trennten sich die beiden Teams mit einem 1:1. Anton Stach hatte die Grün-Weißen von der Weser Mitte des ersten Durchgangs per Elfmeter in Führung gebracht (28.). Nach rund einer Stunde gelang den „Wölfen" jedoch der Ausgleich. Bremer schob sich durch das Unentschieden auf den 3 Platz vor.

Werder Bremen: Köster - Czimmeck, Plautz, Freude, Aden, Bretgeld, Janßen (78. Matar), Stach (69. Grimmig), Töpken, Hoppe (71. Böhning), Tegeder (76. Mansaray)

Tore: 0:1 Stach (28. FE), 1:1 Klump (60.)


+++ Werders U 15-Junioren setzen sich in der Spitzengruppe der Regionalliga Nord weiter fest. Am Samstag kamen die Grün-Weißen zu einem 1:0-Arbeitssieg gegen den Aufsteiger SpVg Eidertal-Molfsee. Das Tor des Tages erzielte Marcel Skawinski kurz nach der Halbzeitpause (39.)

Werder Bremen: Langerenken - Hehr (51. Kuzu), T. Müller, Hiller, Rieckmann, Martens, Philipp, Mbom (65. Kunkel), M. Müller (42. H. Müller), Kaufmann (70. Lusambulu), Skawinski

Tor: 1:0 Skwainski (39.)

Norman Ibenthal