WM-Aus für Michael Lercher

Michael Lercher musste sich im letzten Gruppenspiel geschlagen geben.
Junioren
Freitag, 25.10.2013 // 20:03 Uhr

Argentinien und der Iran ziehen in das Achtelfinale ein, Kanada scheidet als Gruppendritter ebenfalls nach der Vorrunde aus.

Werders Talent Michael Lercher ist mit der österreichischen U 17-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten ausgeschieden. Die Auswahl des ÖFB verlor am Freitagabend das letzte Gruppenspiel gegen den Iran mit 0:1 und beendet die Vorrunde auf dem letzten Platz.

Zum Auftakt in die Weltmeisterschaft hatte Michael Lercher mit Österreichs U 17 ein 2:2 gegen Kanada erreicht, anschließend folgte eine knappe 2:3-Niederlage gegen Argentinien.

Norman Ibenthal

Österreich: Schlager; Lercher, Domej (68. Kvasina), Peric, Gluhakovic; Lazaro, Baumgartner, Horvath; Grbic (46. Pellegrini), Ripic, Zivotic (56. Endlicher)