Werders U 17 gewinnt in Hannover

U 17-Coach Marco Grote durfte sich über einen weiteren Sieg seiner Mannschaft freuen.
Junioren
Dienstag, 29.10.2013 // 20:51 Uhr

Mit einem Strafstoßtor bracht Ole Käuper die Bremer im ersten Durchgang in Führung (27.). In der zweiten Hälfte gelang Niclas Bahn zwar der zwischenzeitliche Ausgleich (49.), doch bereits wenige Minuten später brachte Johannes Eggestein die Mannschaft von Trainer Marco Grote erst erneut in Front (55.) und baute die Führung zehn Minuten später aus (64.). Marcel Langer konnte kurz vor dem Ende noch einmal auf 2:3 verkürzen (78.), den Sieg ließ sich Werder jedoch nicht mehr nehmen.

Werders U 17-Talente sorgen in der B-Junioren-Bundesliga weiter für Spannung. Durch einen 3:2-Erfolg bei Hannover 96 schoben sich die Grün-Weißen auf den zweiten Tabellenplatz vor. Der Abstand zu Spitzenreiter Hamburger SV beträgt einen Zähler.

Am Sonntag, 03.11.2013, sind die Werderaner erneut im Einsatz. Um 11 Uhr empfängt Bremen den 1. FC Union Berlin im Stadion „Platz 12".

Norman Ibenthal

Werder Bremen: Klinkmann - Cakoli, Hakansson, Hehne, Nauermann, Wasmus (80. Remmert), Dogan (80. Hertes), Käuper, Eggestein (74. Kolodziey), Vollert, Schmidt

Tore: 0:1 Käuper (27. FE), 1:1 Bahn (49.), 1:2 Eggestein (55.), 1:3 Eggestein (64.), 2:3 Langer (78.)

Gelbe Karten: Eggestein, Schmidt (beide Werder)

Schiedsrichter: Jonathan Lautz

Zuschauer: 150