U 17 siegt im Nordderby, U 16 Dritter, Rückschlag für U 15

Werders U 17 durfte sich über einen Sieg im Nordderby freuen.
Junioren
Sonntag, 01.06.2014 // 17:58 Uhr

An der Endrunde der deutschen Meisterschaft werden die Grün-Weißen trotz des Erfolges nicht mehr teilnehmen. Einen Spieltag vor Schluss haben sich RB Leipzig und Hertha BSC die Qualifikation gesichert, so dass Werder die Saison auf dem dritten Platz beenden wird.

+++ Werders U 17-Talente haben in der Junioren-Bundesliga das Nordderby gegen den Hamburger SV mit 2:0 gewonnen. Abdullah Dogan war der doppelte Torschütze am vorletzten Spieltag. Kleiner Wermuttropfen am Derbysieg: Niklas Schmidt sah bereits nach 35 Minuten die gelb-rote Karte.

Werder Bremen: Klinkmann - Cakoli, Hakansson, Hehne, Nauermann, Dogan, Eggestein, Vollert, Hertes, Ordenewitz (40. Janowsky), Schmidt

Tore: 1:0 Dogan (21.), 2:0 Dogan (76.)


+++ Am letzten Spieltag in der Regionalliga Nord kamen Werders U 16-Junioren nicht über ein 2:2 gegen den Niendorfer TSV hinaus. Trotz 2:0-Führung durch die Treffer von Toni Fahrner und Rodi Celic im ersten Durchgang, konnten die Gäste aus Hamburg am Ende einen Punkt aus Bremen entführen. Die Spielzeit 2013/2014 beendet die Mannschaft von Coach Frank Bender auf dem 3. Platz.

Werder Bremen: Brinke - Matar, Stöhr, Jördens, Ihnken (62. Lewald), Ercan, Horn, Marciniak, Fahrner, Stach (65. Mazreku), Celic

Tore: 1:0 Fahrner (12.), 2:0 Celic (24.), 2:1 Abdalla (47.), 2:2 Kukuk (77. FE)


+++ Einen bitteren Rückschlag im Titelrennen der Regionalliga Nord musste Werders U 15 hinnehmen. Die Grün-Weißen kamen beim Niendorfer TSV nicht über ein 1:1 hinaus. In der Tabelle rangieren die Grün-Weißen einen Spieltag vor dem Saisonende zwar weiterhin auf Platz 2, doch Spitzenreiter VfL Wolfsburg (5:0 vs. Pauli) konnte den Vorsprung auf drei Zähler ausbauen.

Werder Bremen: Hupe - Czimmeck, Lewald, Freude, Rahmig (48. Plautz), Cyriacks, Tegeder (42. Böhning), Mbom, Töpken (57. Matar), Hoppe, Baxmann

Tore: 1:0 Sawicki (41.), 1:1 Mbom ( 69.)


+++ Werders Talent Davie Selke ist mit der deutschen U 19-Nationalmannschaft erfolgreich in die Eliterunde zur Europameisterschaft gestartet. Das DFB-Team gewann zum Auftakt gegen Litauen mit 2:0. Bereits am Montag, 02.06.2014, steht das zweite Gruppenspiel an. Gegner ist um 12 Uhr Dänemark.

Norman Ibenthal