U 17 holt sich den Sparkassen-Cup

Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

In der Vorrunde setzte sich das Team von Coach Marco Grote mit 5:0 gegen eine starke Regionalauswahl durch und besiegte anschließend auch den Nachwuchs des SV Wehen Wiesbaden mit 1:0. Im Endspiel ging es dann gegen den MSV Duisburg. Niklas Schmidt sorgte mit seinen beiden Toren zum 2:0-Erfolg.

Werders U 17-Talente durften sich zum Abschluss des Trainingslagers in Immenhausen über einen weiteren Erfolg freuen. Nach 2008 und 2010 holten sich die Grün-Weißen zum dritten Mal den Sparkassen-Cup.

„Das war ein schöner Abschluss einer guten Trainingswoche. Die Jungs haben gut gespielt. Leider haben wir noch zu viele Torchancen liegen gelassen", so das Fazit von Trainer Marco Grote.

Erfolgreich kehrten auch Werders U 16-Talente aus dem Trainingslager in Hessen zurück. Am Samstag gewann die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt mit 4:0 gegen Hessen Kassel. Edison Mazreku, Toni Fahrner (2) und Michel-Leon Hahn erzielten die Tore für Werder.

Ein deutlicher Testspielerfolg sprang auch für Werders U 15 heraus. Die Grün-Weißen besiegten am vergangenen Wochenende den SV Vorwärts Nordhorn mit 11:0.