U 11 erklimmt die Tabellenspitze

Junioren
Freitag, 25.10.2013 // 16:58 Uhr

Der Gegner hatte in dieser Phase des Spiels so gut wie keinen Zugriff auf die Werderaner, die sich mit einem gepflegten Kurzpassspiel immer wieder den Zweikämpfen der körperlich überlegenen Unioner entziehen konnten.Besonders erfreulich war, dass sich das Team mit einer konsequenten Chancenverwertung auch für die eigene starke Leistung belohnen konnte: Mit einer 3:0 Führung ging es in die Halbzeitpause.

Werders U 11 ist nach einem 6:0-Sieg gegen den FC Union II seit Donnerstagabend Tabellenführer in der D-Jugend Staffel 1. Motiviert bis in die Haarspitzen zeigten die Grün-Weißen von Beginn an den absoluten Siegeswillen. Die zahlreichen Zuschauer und das Trainerteam sahen eine hochkonzentrierte U 11, die gerade in der ersten Viertelstunde des Spiels mit einer hohen Passsicherheit im Spielaufbau und einem konsequenten Gegenpressing bei Ballverlust zu überzeugen wusste.

Nach einer kurzen motivierenden Ansprache durch Trainer Markus Werle konnte die U 11 auch in der zweiten Hälfte des Spiels an die sehr gute Leistung anknüpfen, wenngleich der Gegner in der Mitte der zweiten Hälfte etwas besser ins Spiel fand und zu einigen wenigen Torchancen kam. Nichtsdestotrotz waren die Werderaner noch in der Lage, weitere drei Tore zu erzielen, so dass beim Schlusspfiff ein souveräner 6:0-Sieg und die damit verbundene Tabellenführung mit dem eigenen Anhang gefeiert werden konnte.

Der Blick richtet sich nun aber auch schon auf die kommende Aufgabe am Samstag im Pokal gegen OT Bremen. Jetzt heißt es für die U 11, sich am Freitag im Training konzentriert auf die nächste Pokalhürde vorzubereiten und den kommenden Gegner auf keinen Fall zu unterschätzen.

Für Werder spielten: Glinder, Velic, Woschek, Haake, Janotta, Hellmers, Vehrenkamp, Sablotny, Dähne, Widiker, Karagöz und Wolff