Remis mit der Natio, Entscheidung bei der U 19, U 17 in Berlin

Mittwochabend noch im Nationaltrikot von Österreich, am Sonntag mit Werders U 19 gegen den VfL Osnabrück: Werder-Talent Michael Lercher.
Junioren
Donnerstag, 22.05.2014 // 08:50 Uhr

+++ Mit Werders U 19-Talenten steht der Österreicher am Sonntag, 25.05.2014, vor dem Saisonfinale in der Junioren-Bundesliga. In der Nordstaffel kämpfen die Grün-Weißen noch um die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft. Die Chancen dafür stehen jedoch alles andere als gut. Der VfL Wolfsburg als Meister (59 Punkte) hat sich bereits qualifiziert und den zweiten Startplatz will sich neben Werder auch Hannover 96 und Hertha BSC angeln. Die besten Aussichten haben dabei die 96er (52 Punkte), denen als Tabellenzweiten ein Sieg beim Siebten FC Carl Zeiss Jena genügen würde. Hertha BSC (51 Punkte) als aktueller Dritter müsste auf einen Ausrutscher der Hannoveraner hoffen und zugleich ihr Spiel gegen Wolfsburg gewinnen. Auch für Werder zählt nur ein Sieg beim VfL Osnabrück (11 Uhr), zugleich dürfte die Konkurrenz aus Hannover und Berlin jedoch nicht gewinnen.

+++ Hinter Werders Talent Michael Lercher liegt ein torreiches Länderspiel. Mit der österreichischen U 18-Nationalmannschaft trennte sich der Abwehrspieler am Mittwochnachmittag in Sopron mit einem 3:3-Unentschieden von Ungarn.



+++ Einen Dreikampf um die Tabellenspitze liefern sich in der B-Junioren-Bundesliga auch Werders U 17-Junioren mit dem Nachwuchs von Hertha BSC und RB Leipzig. Auch hier sind zwei Startplätze für die Endrunde der deutschen Meisterschaft zu vergeben. Drei Spieltage vor Saisonende rangiert Hertha BSC (51 Punkte) punktgleich vor RB Leipzig (1 Spiel weniger) und Werder (48 Punkte). Am Samstag, 24.05.2014, wollen die Grün-Weißen ab 11 Uhr drei Zähler vom Auswärtsspiel beim 1. FC Union Berlin entführen, um im Titelrennen dabei zu bleiben.


+++ In der Regionalliga Nord wollen Werders U 16-Talente den 3. Tabellenplatz verteidigen. Am vorletzten Spieltag muss das Team von Coach Frank Bender auswärts ran. Am Sonntag, 25.05.2014, sind die Grün-Weißen um 13 Uhr beim Tabellenfünften FC Eintracht Norderstedt zu Gast.

Norman Ibenthal

Die Ansetzungen des WERDER Leistungszentrums im Überblick:

Donnerstag, 22.05.2014:
SC Borgfeld II - Werder U 11 um 18 Uhr.

Freitag, 23.05.2014:
Werder U 14: Turnier in Enschede (bis Samstag).
Werder U 11: Leistungsvergleich mit dem 1. FC Köln und dem HSV (bis Sonntag).
TuS Komet Arsten - Werder U 10 um 18 Uhr.

Samstag, 24.05.2014:
Werder U 23 - FC Eintracht Norderstedt um 14 Uhr im Stadion „Platz 11".
1. FC Union Berlin - Werder U 17 um 11 Uhr.
SG Findorff - Werder U 13 um 10.30 Uhr.
Werder U 12 - TuS Komet Arsten um 12 Uhr auf Platz 14.
Werder U 8 - TSV Achim um 11 Uhr auf Platz 18a (Testspiel).

Sonntag, 25.05.2014:
VfL Osnabrück - Werder U 19 um 11 Uhr.
FC Eintracht Norderstedt - Werder U 16 um 13 Uhr