Österreichs U 19 reicht Remis gegen Russland

Bei der EM in Ungarn dabei: Florian Grillitsch.
Junioren
Mittwoch, 11.06.2014 // 09:00 Uhr

Die U 19-Nationalmannschaft von Österreich mit Werders Talent Florian Grillitsch hat sich für die UEFA U19 EM-Endrunde in Ungarn qualifiziert...

Die U 19-Nationalmannschaft von Österreich mit Werders Talent Florian Grillitsch hat sich für die UEFA U19 EM-Endrunde in Ungarn qualifiziert. Nach zwei Siegen gegen Rumänien und Norwegen reichte der Elf von Teamchef Andreas Heraf ein torloses Unentschieden gegen Russland, um sich das letzte freie EM-Ticket zu sichern.

Nur sieben Länder konnten sich auf sportlichem Weg für das Endturnier qualifizieren: Deutschland, Portugal, Serbien, Ukraine, Bulgarien, Israel und eben Österreich. Gastgeber Ungarn war Fixstarter. Top-Nationen wie Spanien, Niederlande und Frankreich müssen zuschauen.

Österreich:
Lucic; Brandner, Gugganig, Lovric, Rosenbichler, Rasner, Bytyqi, Michorl, Grillitsch, Blutsch (88. Gösweiner), Horvath (72. Gschweidl)

Quelle: oefb.at