Käuper spielt Unentschieden mit deutscher U 17

Wurde in der zweiten Halbzeit eingewechselt: Ole Käuper
Junioren
Mittwoch, 26.02.2014 // 19:19 Uhr

Die U 17-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit Werders Talent Ole Käuper sind mit einem Unentschieden ins neue Länderspieljahr gestartet. Die Auswahl von DFB-Trainer Christian Wück kam in Parchal zum Auftakt des Algarve Cups zu einem 1:1 (0:1) gegen Gastgeber Portugal.

In der ersten Hälfte entwickelte sich vor rund 250 Zuschauern ein Duell auf Augenhöhe. Die Gastgeber erwiesen sich als der erwartet schwere Gegner. Zweimal konnte sich Schlussmann Timo Königsmann von Hannover 96 auszeichnen, gegen den portugiesischen Offensivspieler Diogo Goncalves war er in der 32. Minute jedoch das erste Mal machtlos. Kurz vor Spielende wurde das DFB-Team aber doch noch für sein Engagement belont: "Joker" Finn Porath vom Hamburger SV jagte aus spitzem Winkel in die gegnerischen Maschen.

Am Freitag duelliert sich die DFB-Auswahl im Klassiker mit den Niederlanden (Albufeira/17 Uhr), ehe die Partie gegen England am 2. März den Abschluss bildet (Lagos/13 Uhr).

Deutschland: Königsmann - Becker, Pütz (41. Boeder), Gimber, Clasen (41. Bahn) - Bektic, Henrichs (41. Käuper), Teuchert (41. Strein), Besuschkow, Aygogan (55. Porath) - Ochs

Quelle: DFB