Eggestein gewinnt mit deutscher U 16

Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Vor 500 Zuschauern war Deutschland mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung die gesamte Spielzeit dominierend. Marco Stefandl (26.) gelang das Tor des Tages. In der Pause tauschte der belgische Trainer Bob Browaeys sämtliche Feldspieler aus, konnte die Niederlage aber nicht verhindern.

Die deutsche U 16-Nationalmannschaft mit Werder-Talent Johannes Eggestein hat Wiedergutmachung betrieben. In Beringen gewann die Mannschaft von DFB-Trainer Stefan Böger 1:0 (1:0) am Montagabend gegen Gastgeber Belgien. Damit gelang die Revanche für die 1:4-Niederlage im gleichen Duell am vergangenen Freitag.

Deutschland: Kruse - Behounek (Suddoth), Nesseler, Wagner, Burnic - Gül, Geiger (48. Sommer) - Stingl (41. Köhlert), Özcan (48. Saglam), Stefandl (71. Eggestein) - Probst (55. Skenderovic)

Quelle: DFB