Dogan startet mit Remis in EM-Quali

Durfte von Beginn an gegen Luxemburg ran: Abdullah Dogan (hier im Spiel gegen Osnabrück).
Junioren
Donnerstag, 14.11.2013 // 18:03 Uhr

Werders Talent Abdullah Dogan und die türkische U 17 sind mit einem Unentschieden in die erste Qualifikationsrunde für die Europameisterschaft in Malta gestartet.

Zum Auftakt in die Gruppe 9 holte die Türkei am Donnerstagnachmittag einen 0:2-Rückstand auf und trennte sich von Luxemburg mit 2:2. Abdullah Dogan stand in der Startelf und wurde in der 69. Spielminute ausgewechselt.

Im zweiten Gruppenspiel trifft die türkische Auswahl am Samstag, 16.11.2013, um 15 Uhr auf Lettland. Zum Abschluss geht es dann am Dienstag, 19.11.2013, um 15 Uhr gegen Gastgeber Nordirland.