Werders U 21 bleibt Spitzenreiter

Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Die Partie gegen TuS ist schnell erzählt. Bereits bis zur Pause sorgte Werders U 21 durch die Treffer von Simon Cakir (3.), Frederic Sarpong (34.) und Frithjof Rathjen (40) für eine frühe Entscheidung. In Durchgang Zwei drehten die Grün-Weißen dann noch einmal richtig auf und schraubten das Ergebnis mit 9:0 in die Höhe. Erfolgreichster Torschütze: Simon Cakir mit drei Treffern.

Werders U 21-Talente marschieren weiterhin durch die Bremen-Liga. Die Grün-Weißen setzen sich am vergangenen Wochenende mit 9:0 (3:0) gegen TuS Schwachhausen durch.

Durch den Erfolg bleibt die U 21 an der Tabellenspitze. Verfolger Bremer SV sitzt dem Team von Trainer Andreas Ernst jedoch dicht im Nacken. Punktgleich, aber mit einem um zehn Tore schlechteren Torverhältnisses rangiert der BSV auf Platz 2. Beide Verein treffen in rund zwei Wochen aufeinander (24.11.2012).

Werder Bremen: Reisacher - Obst, Sarpong (73. Mehring), Rathjen, Jaeschke, Reineke, Siegert (79. Koch), Hüsing, Cakir, Rehfeldt, Werner (68. Pakkan)

Tore: 1:0 Cakir (3.), 2:0 Sarpong (34.), 3:0 Rathjen (40.), 4:0 Jaeschke (52.), 5:0 Rathjen (56.), 6:0 Cakir (61.), 7:0 Hüsing (68.), 8:0 Reineke (74.), 9:0 Cakir (85.)