Werders U 19 will Titel beim RUHR-Cup verteidigen

U 19-Coach Mirko Votava startet mit seinem Team ab heute Abend beim RUHR-Cup.
Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Vier Tage internationaler Junioren-Fußball der Spitzenklasse liegen vor Werders U 19-Talenten. Die Grün-Weißen gehen ab heute Abend beim RUHR-Cup 2012 an den Start – einem der attraktivsten Jugendturniere in dieser Altersklasse.

Los geht es für die Grün-Weißen, die 2011 das Finale gegen Dortmund mit 4:3 im Elfmeterschießen gewannen, mit einem deutschen Klassiker. Um 18.40 Uhr muss das Team von Trainer Mirko Votava im Hemberg-Stadion in Iserlohn gegen den FC Schalke 04 antreten. Um 20.20 Uhr steht an selber Stelle das zweite Gruppenspiel an. Gegner ist dann Benfica Lissabon.

Am Freitag geht es ebenso international weiter. Um 18.40 Uhr tritt Werder im Stadion Hohenhorst in Recklinghausen erst gegen Dinamo Zagreb an und um 20.20 Uhr zum Abschluss gegen Zenit St. Petersburg.

Genauso attraktiv gestaltet sich aber auch die zweite Gruppe. Dort kämpfen Borussia Dortmund, Atlas Guadalajara, Juventus Turin, Legia Warschau und der Hamburger SV um den Einzug in das Halbfinale, das am Samstag ausgespielt wird. Am Sonntag stehen dann noch das Endspiel und das Spiel um Platz 3 an.

Wer das Turnier nicht live vor Ort erleben kann, hat im Internet die Gelegenheit, einige Partien und Tore zu sehen. Auf www.jawoi.tv werden Zusammenfassungen der Spiele gezeigt.

Norman Ibenthal