Werders U 19 tritt in Jena an

Otis Breustedt ist am Sonntag mit Werders U 19 beim FC Carl Zeiss Jena gefordert.
Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Bereits am Freitagvormittag hat sich die U 17 auf den Weg nach Leipzig gemacht. Es erwartet die Mannschaft von Coach Viktor Skripnik keine leichte Aufgabe, denn RB spielt eine ordentliche Saison und rangiert im gesicherten Mittelfeld. Das Hinspiel konnte Bremen mit 1:0 ganz knapp für sich entscheiden. Der Anpfiff der Partie erfolgt am Samstag, 06.04.2013, um 11 Uhr.

Werders Nachwuchs begibt sich auf Ost-Tour. Werders U 19 muss in Jena antreten, die grün-weiße U 17 bekommt es mit RB Leipzig zu tun.

Einen Tag später muss dann auch die U 19 auf dem grünen Rasen ran. Am Sonntag, 07.04.2013, sind die Bremer um 11 Uhr beim FC Carl Zeiss Jena zu Gast. Das Hinspiel in Bremen ging mit 5:2 an Werder. Der aktuelle Tabellensechste wird sicherlich alles daran setzen, sich dafür bei den Grün-Weißen (Platz 2) zu revanchieren.

Ein Nordderby wartet am kommenden Wochenende in der Regionalliga Nord auf Werders U 15. Das Team von Coach Thorsten Bolder (Platz 3) muss am Samstag um 15 Uhr beim VfL Wolfsburg (Platz 5) antreten. Das Hinspiel in Bremen gestalteten beide Mannschaften ausgeglichen und trennten sich mit einem 1:1.

Norman Ibenthal

Die Ansetzungen des WERDER Leistungszentrums im Überblick:

Samstag, 06.04.2013:
Vatan Sport - Werder U 21 um 15 Uhr.
SC Condor Hamburg - Werder U 18 um 13 Uhr.
RB Leipzig - Werder U 17 um 11 Uhr.
VfL Wolfsburg - Werder U 15 um 15 Uhr.
Werder U 13 - HEBC Hamburg um 12 Uhr auf Platz 13 (Testspiel).
TV Eiche Horn - Werder U 12 um 15 Uhr.
FC Huchting - Werder U 11 um 14 Uhr.
TuS Komet Arsten - Werder U 10 um 10 Uhr.
SV Hemelingen - Werder U 8 um 12 Uhr.

Sonntag, 07.04.2013:
FC Carl Zeiss Jena - Werder U 19 um 11 Uhr.
Werder U 12 - SC Twistringen um 13 Uhr (Testspiel).