3. Platz für Werders U 12 beim Hallenturnier in Arnsberg

In einem packenden Spiel um den 3. Platz besiegten die Werderaner die Talente von Hannover 96.
Junioren
Montag, 28.01.2013 // 16:20 Uhr

Dort angekommen starteten die Grün-Weißen gegen den Qualifikanten vom SV Lippstadt 08. Die vorwiegend mit Spielern des älteren Jahrgangs gespickte Mannschaft machte es Bremer schwer in das Spiel zu kommen und gewann nicht ganz unverdient mit 3:1. Nach der Auftaktniederlage steigerten sich die U12-Kicker in den nächsten beiden Spielen und besiegten den VfL Bochum (2:1) und den 1.FC Köln (4:0) und zeigten dabei sowohl in puncto Einstellung als auch fußballerisch eine gute Leistung.

Am vergangenen Sonntag fuhr die U12 zum hochkarätig besetzten Hallenturnier nach Arnsberg. In einem interessanten Turnier belegte die grün-weißen Talente den 3. Platz.

Als Gruppenerster wollte es der Modus, dass man im Viertelfinale auf den besten Gruppendritten, und damit wieder auf Lippstadt 08 trifft. In diesem Spiel versuchten die jungen Werderaner mit spielerischen Mitteln zum Erfolg zu kommen. Durch einen 2:1 erreichten die Grün-Weißen das Halbfinale. Hier machte sich der Kräfteverschleiß bei Werder bemerkbar, die Dortmunder wirkten frischer und zogen mit einem 3:1-Sieg in das Finale ein.

Im Spiel um Platz 3 traf Werders U 12 auf Hannover 96. In einem packenden Spiel, geprägt von vielen Offensivszenen beider Mannschaften, hatten die Grün-Weißen mit 4:3 das bessere Ende für sich. Diese Energieleistung des Teams bescherte den Nachwuchsspieler von der Weser ein positiven Abschluss und man konnte erhobenen Hauptes die Heimreise antreten.