Werders U 11 weiterhin siegreich

Das Team von Trainer Peter Behrens holte am Sonnatg ein 5:1 gegen die U 13 des SV Hemelingen.
Junioren
Montag, 01.10.2012 // 16:00 Uhr

Werders U 11-Nachwuchskicker bestätigten auch im Heimspiel gegen den SV Hemelingen U13 die guten Leistungen der vergangenen Wochen. Mit einem verdienten 5:1-Erfolg belohnte sich die Mannschaft für eine insgesamt souveräne Vorstellung und liegt nach drei Spieltagen und drei Siegen an der Tabellenspitze. 

Nach nur wenigen Spielminuten ging der Gastgeber nach einem schönen Distanzschuss in Führung. Die Hemelinger ließen sich davon aber nicht beeindrucken und so setzten sich die schnellen Stürmer einige Male gegen die grün-weiße Abwehr durch. Mit viel Glück und einem starken Torwart, der mehrmals mit tollen Paraden den Ausgleichstreffer verhindern konnte, überstand die U11 die Drangperiode des Gegners. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erzielte die Mannschaft nach einer Konterchance das 2:0.

Nach dem Seitenwechsel präsentierte sich das Team von Trainer Peter Behrens deutlich verbessert. Die Defensive stand kompakter und die Zweikämpfe wurden mit mehr Einsatz bestritten. Auch offensiv agierten die Spieler mutiger und führten die Aktionen entschlossener zu Ende. Aufgrund schnell vorgetragener Spielzüge erzielte das Team die beiden entscheidenden Tore zum 3:0 und 4:0. Im Gegenzug kamen die Gäste noch zum verdienten Anschlusstreffer. Nach einer sehenswerten Kombination trafen die Hausherren kurz vor Ende der Begegnung zum 5:1-Endstand.

Werder Bremen: Gundelach, Agyemang, Atas, Alkas, Grüpmeier, Hinte, Donalies, Woltemade, Er, Schütt, Nagel, Edelberg, Yeboah