Selke und Hilßner verlieren - Kobylanski trifft

Traf gegen Georgien: Martin Kobylanski.
Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Einen Erfolg verbuchte Angreifer Martin Kobylanski. Mit der polnischen U 19-Nationalmannschaft gewann er das Freundschaftsspiel gegen Georgien mit 3:1. Den Führungstreffer zum 1:0 steuerte der 19-Jährige, der die Mannschaft als Kapitän auf das Feld führte, selbst bei. Bereits am Sonntag stehen sich beide Teams um 17 Uhr erneut gegenüber.

Ein Sieg und eine Niederlage - das ist die Länderspielbilanz von Werders Nachwuchsfußballern am Freitag.

Eine Niederlage mussten dagegen seine Bremer Vereinskollegen Davie Selke und Marcel Hilßner einstecken. Mit der deutschen U 18-Nationalmannschaft verloren sie in der Meppener MEP-Arena das Freundschaftsspiel gegen Frankreich mit 2:3 (0:3). Die Chance auf Wiedergutmachung bietet sich dem deutschen Nachwuchs schon am Dienstag (ab 18.30 Uhr) in Vriezenveen, wenn das Prestigeduell in den Niederlanden auf dem Programm steht.