Niederlage für U 21 zum Abschluss

U 21-Coach Andreas Ernst musste am letzten Spieltag in der Bremen-Liga eine Niederlage einstecken.
Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Die Grün-Weißen wurden zu Beginn gleich kalt erwischt. Kaum war die Partie angepfiffen, musste Trainer Andreas Ernst mit seinem Team auch schon den Rückstand hinnehmen (2.). Der Gegentreffer war jedoch zugleich auch ein Weckruf, denn Werder machte nun deutlich mehr Druck und erspielte sich einige gute Möglichkeiten. Gleich zwei Mal konnte aber Janek Piontek den Ball nicht im Tor unterbringen und beim Foul an Benjamin Winnersbach im Blumenthaler Strafraum blieb der Elfmeterpfiff aus (22.).

Werders U 21-Talente, frischgebackener Meister der Bremen-Liga, verabschiedet sich mit einer Niederlage aus der Saison. Die Grün-Weißen unterlagen am vergangenen Wochenende mit 0:3 beim Blumenthaler SV.

Nach der Pause konnte Werders U 21 leider nicht mehr an die druckvolle erste Halbzeit anknüpfen. Früh musste man sogar den zweiten Gegentreffer hinnehmen. Nach einem Konter erzielte der BSV das 2:0 (51.). Damit nicht genug: Kurz vor dem Ende musste man sogar noch das 0:3 einstecken (85.).

Bereits am kommenden Mittwoch, 29.05.2013, sind die Grün-Weißen erneut im Einsatz. Dieses Mal aber für einen guten Zweck. Werders U 21 wird um 19.30 Uhr ein Benefizspiel beim SV Evenkamp bestreiten. Gespielt wird für den sechsjährigen Elias, der dringend ein Spenderherz benötigt.

Werder Bremen: Bernd Düker, Andreas Mehring (66. Frithjof Rathjen), John Werner, Darko Krajina, Dejan Horvat, Mirkan Pakkan, Lukas Reineke, Mohamed Kamara, Simon Cakir, Janek Piontek, Benjamin Winnersbach

Tore: 1:0 (2.), 2:0 (51.), 3:0 (85.)

Zuschauer: 50